Hilft "uphclean" auch bei meinem Prob

23/01/2009 - 09:38 von Daniel Gloc | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben das Problem, dass der Terminalserver beim Abmelden vereinzelter
Konten die ntuser.dat nicht freigibt. Soweit wir das rausgefunden haben,
hàngt das wohl mit der winlogon.exe zusammen, die wir nicht beendet bekommen
und der NTUser.dat, auf die man keinen Zugriff hat (Obwohl der entsprechende
User abgemeldet ist).
Das Bedeutet das der User bei der nàchsten Anmeldung nicht mehr auf sein
Profil zugreifen kann und ein Temporàres bekommt und alle Gruppenrichtlinien
greifen auch nicht mehr etc.

Auf der Suche nach der Lösung sind wir darauf gestoßen "uphclean".
Die Infos auf der MS-Seite beschreiben aber nicht das Symptom was wir haben
und auch die Eintràge in der Ereignisanzeige werden dort nicht aufgeführt.

Da ich nicht einfach alles auf den Server installieren will, was halbwegs
nach der Lösugn klingt, wollte ich Euch mal fragen ob das Tool trotzdem passt.

Gruß Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
23/01/2009 - 10:55 | Warnen spam
Daniel Gloc schrieb:

Da ich nicht einfach alles auf den Server installieren will, was halbwegs
nach der Lösugn klingt, wollte ich Euch mal fragen ob das Tool trotzdem passt.



UPHC ist IMO ein *MUSS* auf *ALLEN* Clients/Servern, egal ob lokales
oder serverbasierendes Profil. Ab VISTA/W2K8 ist der Dienst schon dabei.
Installier den kleinen Service und warte ab. Möglicherweise kann das
Tool in deinem Fall nicht mehr helfen und Du mußt ein neues Profil
erstellen, zukünftig sollte es solche Probleme allerdings mit UPHC nicht
mehr geben.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen