Hintergrundbild in einem gtk.Window()

07/09/2008 - 09:27 von Marcus Habermehl | Report spam
Hallo zusammen.

Ich würde gerne ein Bild als Hintergrund in ein gtk.Window() einfügen.

Dazu habe ich auch in der FAQ was gefunden.
http://faq.pygtk.org/index.py?req=s...08.013.htp

Nur gibt es damit ein Problem. Das Hintergrundbild wird nur dann
angezeigt, wenn das Fenster neu gezeichnet wird. Sobald das erledigt
ist, ist auch das Bild wieder weg.

Das ist mein Testcode:
import gtk

pixbuf = gtk.gdk.pixbuf_new_from_file("bgtest.jpg")
pixmap, mask = pixbuf.render_pixmap_and_mask()
width, height = pixmap.get_size()
w = gtk.Window()
w.resize(width, height)
w.show_all()
w.connect("destroy", lambda x: gtk.main_quit())
w.window.set_back_pixmap(pixmap, False)
gtk.main()

Habt ihr eine Idee wo da das Problem liegt? Hat sich vielleicht bei
(Py)Gtk etwas geàndert, dass das Beispiel nicht mehr funktioniert?

Gruß
Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Grabsch
07/09/2008 - 09:50 | Warnen spam
Marcus Habermehl schrieb:
Ich würde gerne ein Bild als Hintergrund in ein gtk.Window() einfügen.

Dazu habe ich auch in der FAQ was gefunden.
http://faq.pygtk.org/index.py?req=s...08.013.htp

Nur gibt es damit ein Problem. Das Hintergrundbild wird nur dann
angezeigt, wenn das Fenster neu gezeichnet wird. Sobald das erledigt
ist, ist auch das Bild wieder weg.



Das klingt nach einem Bug in GTK.

Habt ihr eine Idee wo da das Problem liegt? Hat sich vielleicht bei
(Py)Gtk etwas geàndert, dass das Beispiel nicht mehr funktioniert?



Gegenvorschlag: Du könntest das gtk.Window mit einer gtk.IconView-
Komponente versehen, und darüber dann den Rest deiner GUI legen.


Gruß,

Volker

"Wenn du der Meinung bist, der andere sei ein Depp, dann überlass das
Antworten denjenigen, die nicht dieser Meinung sind."

Ähnliche fragen