Hintergrundbilder

26/08/2009 - 17:56 von Tica | Report spam
Hi!

Ich hab vor ein paar Tagen Windows komplett neu gemacht, also mi
Festplatte formatieren und allem was dazu gehört.
Jetzt hab ich das Problem, dass meine Hintergrundbild-Anzeige spinnt
Also wenn ich auf dem Desktop die Eigenschaften aufrufe und dann au
die Registerkarte "Desktop" gehe, stehen in der Liste außer de
voreingestellten Bildern noch meine anderen Bilder mit Namen drin (all
mindestens doppelt) und lassen sich auch von da aus aufrufen un
verwenden. Gespeichert hab ich sie in einem Unterordner von "Eigen
Bilder" in "Eigene Dateien", also nicht in Windows/Web/Wallpaper.
Warum schreibt der mir die ganzen Bilder in die Liste und auch noc
doppelt? Ich hab erst ein paar von meinen Bildern wieder auf di
Festplatte gezogen und wenn der mir die alle doppelt hinschreibt, wird
bald unübersichtlich.
Weiß jemand, was ich da tun kann bzw. wo da der Fehler liegt?

L


Tica
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Ligato
27/08/2009 - 08:00 | Warnen spam
Tica wrote:
Jetzt hab ich das Problem, dass meine Hintergrundbild-Anzeige spinnt.
Also wenn ich auf dem Desktop die Eigenschaften aufrufe und dann auf
die Registerkarte "Desktop" gehe, stehen in der Liste außer den
voreingestellten Bildern noch meine anderen Bilder mit Namen drin
(alle mindestens doppelt)



Die Hintergrundbilder holt sich Windows aus Windows/Web/Wallpaper (*.jpg),
Eigene Bilder mit Unterordnern und als *.bmp im Ordner Windows.

Erstelle einen Ordner "Bilder" unter Eigene Dateien und verschiebe alles
unerwünschte dort hinein, eventuell mit Unterordnern. Teile ein nach *.jpg,
*.bmp, Familie usw.

LG
Regina

Ähnliche fragen