Hintergrundfarbe der Markierung in Kommando-Konsole

09/11/2007 - 23:15 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

ich arbeite hàufig unter Windows in einer Kommando-Konsole (mit schwarzem
Hintergrund und weißem Text) mit OpenSSH und greife darüber auf
Linux-Systeme zu. Wenn ich eine große Datei mit less lese und dann nach
einem bestimmten Text suche, erscheinen die gefundenen Textstellen mit
weißem Hintergrund markiert. Wenn die Suche in einer Text-Datei erfolgt, die
mit viel Text vollgeschrieben ist und das Suchmuster sehr klein ist, sind
aber die gefundenen Textstellen schwer zu finden. Da wàre es praktischer,
wenn man die Hintergrund-Markierung z. B. auf Gelb (oder halt eine andere
Farbe als die Schriftfarbe) àndern könnte, um die Stellen mit dem Suchmuster
besser zu finden.

Leider bietet die Kommando-Konsole unter Windows mit dem Menü
Eigenschaften/Farben nur wenige Möglichkeiten, an der Farbeinstellung der
Konsole was zu drehen. Für den
Hintergrund einer Textmarkierung hab ich leider nichts gefunden. Ich nehme
aber an, daß OpenSSH beim Linux-Zugriff mit irgeneiner Terminalemulation
arbeitet.

Gibt es daher irgendeinen Linux-Befehl (es geht jeweils um Suse Linux), mit
dem man die Einstellung der Hintergrundfarbe eines markierten Textes bzw.
die Textfarbe selbst àndern kann; falls ja, welchen?

Danke für alle guten Tips.

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Arnim Sommer
10/11/2007 - 10:23 | Warnen spam
Thomas Wiedmann schrieb:
Hallo,

ich arbeite hàufig unter Windows in einer Kommando-Konsole (mit
schwarzem Hintergrund und weißem Text) mit OpenSSH und greife darüber
auf Linux-Systeme zu. Wenn ich eine große Datei mit less lese und dann
nach einem bestimmten Text suche, erscheinen die gefundenen Textstellen
mit weißem Hintergrund markiert. Wenn die Suche in einer Text-Datei
erfolgt, die mit viel Text vollgeschrieben ist und das Suchmuster sehr
klein ist, sind aber die gefundenen Textstellen schwer zu finden. Da
wàre es praktischer, wenn man die Hintergrund-Markierung z. B. auf Gelb
(oder halt eine andere Farbe als die Schriftfarbe) àndern könnte, um die
Stellen mit dem Suchmuster besser zu finden.

Leider bietet die Kommando-Konsole unter Windows mit dem Menü
Eigenschaften/Farben nur wenige Möglichkeiten, an der Farbeinstellung
der Konsole was zu drehen. Für den
Hintergrund einer Textmarkierung hab ich leider nichts gefunden. Ich
nehme aber an, daß OpenSSH beim Linux-Zugriff mit irgeneiner
Terminalemulation arbeitet.

Gibt es daher irgendeinen Linux-Befehl (es geht jeweils um Suse Linux),
mit dem man die Einstellung der Hintergrundfarbe eines markierten Textes
bzw. die Textfarbe selbst àndern kann; falls ja, welchen?



Du hast leider nicht verraten, womit Du die Dateien liest.
Ich nehme an mit less.
Probier mal most aus.

A!S
Alles wahre Leben ist Bewegung.

Ähnliche fragen