Hitachi Metals und Hitachi Rail Europe unterzeichnen Liefervertrag für Schienenfahrzeugkabel für Eisenbahnwaggons des britischen Intercity Express Programme

09/09/2014 - 16:36 von Business Wire
Hitachi Metals und Hitachi Rail Europe unterzeichnen Liefervertrag für Schienenfahrzeugkabel für Eisenbahnwaggons des britischen Intercity Express Programme
Hitachi Metals und Hitachi Rail Europe unterzeichnen Liefervertrag für Schienenfahrzeugkabel für Eisenbahnwaggons des britischen Intercity Express Programme

Wir geben hiermit bekannt, dass Hitachi Metals, Ltd. (TOKIO: 5486) (ISIN: JP3786200000) (Hauptbüro: Minato-ku, Tokio, Japan, Chairman und CEO: Kazuyuki Konishi, im Folgenden Hitachi Metals), mit Hitachi Rail Europe Ltd. einen Vertrag über die Lieferung von Schienenfahrzeugkabeln für die Class-800/801-Züge auf der Great Western Main Line und der East Coast Main Line abgeschlossen hat, die beide zum Intercity Express Programme (IEP) gehören.

Rolling Stock Cables (Photo: Business Wire)

Rolling Stock Cables (Photo: Business Wire)

1. Hintergrund

Die Firma Hitachi Metals betätigt sich durch Umsetzung ihrer bei der Herstellung von Stromleitungen und -kabeln aller Art gewonnenen Fachkompetenz in der Herstellung von Schienenfahrzeugkabeln sowohl für Schienenfahrzeuge als auch für bordseitige Komponenten. In Japan werden unsere verschiedenen Leitungen und Kabel aufgrund unseres hervorragenden Rufs für solide Produktqualität bei Schienenfahrzeugen für diverse Züge – unter anderem für das Shinkansen-Netz, konventionelle Züge und Untergrundbahnen – vielfach eingesetzt, wodurch unser Marktanteil bis zu 80 Prozent erreicht hat. Ferner stellen wir auch seit den 1980er Jahren Schienenfahrzeugkabel für Schienenfahrzeuge für den ausländischen Markt her und haben unsere Produkte erfolgreich in Eisenbahnmärkte auf der ganzen Welt geliefert, nicht zuletzt für die Hochgeschwindigkeitszüge in Großbritannien und China. Außerdem beschäftigen wir uns im Rahmen der Bemühungen, unsere Aktivitäten international auszuweiten, seit 2013 in Suzhou (China) mit der Massenproduktion von Schienenfahrzeugkabeln.

Aufgrund der Wertschätzung der erwähnten Erfolgsgeschichte sowohl zu Hause als auch im Ausland wurden wir als Zulieferer von Schienenfahrzeugkabeln für die Class-800/801-Züge für das britische Intercity Express Programme ausgewählt.

2. Überblick

Die Schienenfahrzeugkabel, die auf Grundlage des erwähnten, von Hitachi Metals über die Tochtergesellschaft Hitachi Metals Europe GmbH mit Hitachi Rail Europe Ltd. abgeschlossenen Vertrags zu liefern sind, werden bei Eisenbahnwaggons auf der Great Western Main Line und der East Coast Main Line zum Einsatz kommen: Es werden Strom- und Steuerkabel sein, die für Schaltungen in den Waggons verwendet werden, etwa im Führerstand, unter dem Dach und unter dem Boden. Mit der Lieferung von einigen der Bestellungen wurde bereits begonnen. Hitachi Metals wird die internationale Geschäftsentfaltung unter Berücksichtigung des lokalen Bedarfs durch weitere Produktentwicklung im Bereich Schienenfahrzeugkabel beschleunigen.

Bei der InnoTrans 2014 (Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik), die vom 23. bis 26. September in der Messe Berlin stattfinden wird, stellt Hitachi Metals außerdem verschiedene Arten von Schienenfahrzeugkabeln – unter anderem die für die Class-800/801-Züge verwendeten – sowie Kabelstrangprodukte vor.

Weitere Informationen: InnoTrans 2014 (Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik)

Organisator

      Messe Berlin GmbH
Datum       23. bis 26. September 2014
Ort       Messe Berlin
Stand von Hitachi Metals       Halle 10.1, Stand 214

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Hitachi Metals, Ltd.
Masayuki Yoshihara, +81-3-5765-4000
Büro für Unternehmenskommunikation
hmcc.sa@hitachi-metals.com


Source(s) : Hitachi Metals, Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar