HK-Fakt oder ooo-Faktura

12/02/2010 - 21:09 von Konrad Boy | Report spam
Hallo,

ich nutze hier (zur Zeit unter opensuse 11.2) immer noch gern HK-Fakt
oder auch ooo-Faktura genannt, in der mir bekannten letzten Version
0.6.3 . Bis zur Version ooo3.0 gab es damit kaum Probleme. Seit Version
ooo3.1 und auch jetzt in der Version ooo3.2 werden die Stammdaten nicht
mehr per Makro in die Rechnungsvorlage übernommen. Nutzt hier jemand
dieses "Programm", diese Vorlage oder wie auch immer es zu bezeichnen ist?

Es erscheint bei Erstellung einer neuen Rechnung eine Box mit dem
Hinweis, dass keine Stammdaten eingegeben worden sind (obwohl natürlich
Stammdaten eingegeben wurden).

Wenn ich dann in der HK-Fakt Stammdatenmaske die Stammdaten erneut
eingebe und die Stammdaten übernommen werden sollen (grüner Button),
erscheint eine Box mit dem Hinweis "Basic Laufzeitfehler - Es ist eine
Exception aufgetreten - Typ: sun.star.container.NoSuchElementExeption
Message:Es existiert kein Element mit dem Namen Firma"
Es scheint mit der Datei stammdat.odt.Standard zusammen zu hàngen. Diese
Datei wird geöffnet und eine Zeile wird markiert mit einem roten Pfeil
vorangestellt.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Welche Angaben werden noch benötigt?


Gruß Konrad
 

Lesen sie die antworten

#1 Pit Zyclade
12/02/2010 - 21:37 | Warnen spam
Konrad Boy schrieb:
Hallo,

ich nutze hier (zur Zeit unter opensuse 11.2) immer noch gern HK-Fakt
oder auch ooo-Faktura genannt, in der mir bekannten letzten Version
0.6.3 . Bis zur Version ooo3.0 gab es damit kaum Probleme. Seit Version
ooo3.1 und auch jetzt in der Version ooo3.2 werden die Stammdaten nicht
mehr per Makro in die Rechnungsvorlage übernommen. Nutzt hier jemand
dieses "Programm", diese Vorlage oder wie auch immer es zu bezeichnen ist?



Laut Google ->
http://www.freeware.de/download/hk-...14626.html

...ist es ein plugin. und
dort gibt es die Version 0.3.17-06-04
Sprache Deutsch
Letztes Update 02.07.2004

Wieso hast Du 0.6.3 ?
Quelle ?

Gruß

Pit Zyclade

Ähnliche fragen