HKLM "bitbreitenunabhängig"

23/12/2010 - 21:09 von Armin Zingler | Report spam
Hi,

ich lege ein paar Pfade in der Registry ab. Auf einem 64-Bit BS
làuft meine Anwendung normalerweise mit 64-Bit, aber zum Debuggen
mit 32-Bit. Habe die Pfade, da maschinenspezifisch und nicht
benutzerabhàngig, unter HKLM\Software abgelegt. Offenbar
scheint es aber für 32-Bit Apps den Unterkey Wow6432Node zu geben.
Deswegen findet sie das Programm nicht. Die abgelegten Pfade sind
aber unabhàngig von der Bittigkeit, d.h. sie gehören nur _einmal_
abgelegt. Wo unter HKLM kann ich sie also speichern, so dass mein
Programm sie als x86- und x64-Variante findet?

Armin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
23/12/2010 - 21:21 | Warnen spam
?Hallo Armin

HKLM\Software ...Unterkey Wow6432Node




über 'RegistryView Enumeration' kann man festlegen, ob 32 oder 64-Bit
Registry geöffnet werden soll:

http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...sekey.aspx
http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...yview.aspx


Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen