Hochfahren dauert 2-3 min

03/11/2008 - 14:20 von Hermann Müller | Report spam
Hallo zusammen,
ich arbeite mit WIN XP prof SP2 und habe 3 Part. "C", "D", "E" mit jeweils
WIN XP installiert. Gestern habe ich den PC mit eingelegter DRIVE CLONE-DVD
gestartet, weil ich sehen wollte, ob die DVD auch startet, danach aber
sofort abgebrochen.
Seitdem bootet der PC bis zum Erscheinen des Bootmenues, bei Auswahl von "C"
dauert das Hochfahren nunmehr 2-3 Minuten, anstatt wie vorher 20 Sekunden.
Bei Auswahl von "D" oder "E" ist alles o.k.
Meine Frage, woran kann das liegen?
mfG
Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Tann
03/11/2008 - 14:51 | Warnen spam
Hermann Müller schrieb:

ich arbeite mit WIN XP prof SP2 und habe 3 Part. "C", "D", "E" mit jeweils
WIN XP installiert. Gestern habe ich den PC mit eingelegter DRIVE CLONE-DVD
gestartet, weil ich sehen wollte, ob die DVD auch startet, danach aber
sofort abgebrochen.



"Sofort abbrechen", das tut man nicht. Entweder ordnungsgemàß langsam
oder gar nicht.

Seitdem bootet der PC bis zum Erscheinen des Bootmenues, bei Auswahl von "C"
dauert das Hochfahren nunmehr 2-3 Minuten, anstatt wie vorher 20 Sekunden.
Bei Auswahl von "D" oder "E" ist alles o.k.
Meine Frage, woran kann das liegen?



Vermutlich hat C sich gemerkt, daß Du da etwas "sofort abgebrochen"
hast und sucht verzweifelt nach der DVD.

Geh zu einem àlteren Wiederherstellungspunkt zurück.
Oder boote nochmal mit DRIVE CLONE-DVD (kenn ich nicht) und brich an
der "richtigen" Stelle ab.

Ähnliche fragen