Hohe Prozessorauslastung trotz hohem Leerlauf

05/05/2008 - 09:16 von Carsten Beckermann | Report spam
Hallo

Ich habe XP Prof SP2 mit allen online Updates deutsch.

Folgendes Problem:
Das System reagiert sehr tràge. Der Task-Manager zeigt mir 90%
Leerlaufprozess an. Allerdings auch 82% CPU-Auslastung.
Mal geht die Leistung hoch, bleibt dann für einige Minuten oben und fàllt
dann wieder ab.

Der TAB Systemleistung zeigt mir einen Graphen, der meinem Gefühl Recht
gibt: Die Auslastung ist eine gezackte Linie im oberen Bereich, sprich hohe
CPU-Auslastung.

Wie finde ich den Übeltàter, der da mein System ausbremst?

Recherchen brachten mich auf einige Beitràge, in denen Leute erklàrt haben,
dass dies ja gar nicht sein könne (hoher Leerlauf + hohe Auslastung).

Hier ein Screenshot von der Sache:
http://img187.imageshack.us/img187/...aufms5.png

Wo könnte ich anfangen, zu suchen?
Grüße
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
05/05/2008 - 10:26 | Warnen spam
Carsten Beckermann schrieb:

Hallo Carsten,

Das System reagiert sehr tràge. Der Task-Manager zeigt mir 90%
Leerlaufprozess an. Allerdings auch 82% CPU-Auslastung.
Mal geht die Leistung hoch, bleibt dann für einige Minuten oben und
fàllt dann wieder ab.



Mach mal den Haken bei "Prozesse aller Benutzer anzeigen".

Noch genauer gibt der ProcessExplorer Auskunft
http://technet.microsoft.com/en-us/...96653.aspx

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen