Hohe Systemlast durch WmiPrvSE.exe

01/02/2009 - 15:47 von Stefan Müller | Report spam
Hallo zusammen.

Seit ein bis zwei Wochen sieht mein Graph der CPU Last wie ein Sàgezahn
aus. Die Last schwankt dauernd zwischen 40% und 80 % Mit dem Process
Explorer habe ich den "schuldigen" ausgemacht.
Es ist die WmiPrvSE.exe unter winnt.exe/services.exe/svchost.exe
Wenn ich diesen Prozess auf Suspend setzte, hört der Spuck auf und die
Last sinkt auf 8-15%.
Das Bild unter http://sgm.dyndns.org/tmp/ zeigt, wie die Last sinkt wenn
ich den Prozess WmiPrv.exe anhalte. Auch seht ihr ein Ihr ein kleines
Video, wenn alle Prozesse laufen.
Hat jemand àhnliche Probleme oder/und kann mir helfen das Problem zu
lösen? Auf Anhieb könnte ich auch nicht sagen, welches Programm das ich
in letzter Zeit neu installiert bzw. ge-updatet habe. Außer den
DirectShow Filter FFDShow und diese habe ich auch schon testhalber
deinstalliert. Bei XAMPP wurde auch ein Update durchgeführt. Wenn ich
die Dienste anhalte, verschwindet das Problem auch nicht.
Vielen Dank schon mal für eure Denkansàtze.

Meine System ist eine Vista 64bit. Ausführlicher unter
http://sgm.dyndns.org/system.htm

MfG
STef
http://sgm.dyndns.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Culmann
01/02/2009 - 20:20 | Warnen spam
Stefan Müller schrieb:
Hallo zusammen.

Seit ein bis zwei Wochen sieht mein Graph der CPU Last wie ein Sàgezahn
aus. Die Last schwankt dauernd zwischen 40% und 80 % Mit dem Process
Explorer habe ich den "schuldigen" ausgemacht.
Es ist die WmiPrvSE.exe unter winnt.exe/services.exe/svchost.exe
Wenn ich diesen Prozess auf Suspend setzte, hört der Spuck auf und die
Last sinkt auf 8-15%.
Das Bild unter http://sgm.dyndns.org/tmp/ zeigt, wie die Last sinkt wenn
ich den Prozess WmiPrv.exe anhalte. Auch seht ihr ein Ihr ein kleines
Video, wenn alle Prozesse laufen.
Hat jemand àhnliche Probleme oder/und kann mir helfen das Problem zu
lösen? Auf Anhieb könnte ich auch nicht sagen, welches Programm das ich
in letzter Zeit neu installiert bzw. ge-updatet habe. Außer den
DirectShow Filter FFDShow und diese habe ich auch schon testhalber
deinstalliert. Bei XAMPP wurde auch ein Update durchgeführt. Wenn ich
die Dienste anhalte, verschwindet das Problem auch nicht.
Vielen Dank schon mal für eure Denkansàtze.

Meine System ist eine Vista 64bit. Ausführlicher unter
http://sgm.dyndns.org/system.htm

MfG
STef



Hallo Stefan,
lies mal http://www.neuber.com/taskmanager/d...e.exe.html
Grüße Culles

Ähnliche fragen