hoher Zin bis in den GHz-Bereich

22/04/2015 - 12:18 von Izur Kockenhan | Report spam
Waehrend bei JFET und MOSFET-Kleinsignaltransistoren die
Eingangsimpedanz mit steigender Frequenz schnell abfaellt bietet der
JFET-OP OPA659 hohe Eingangsimpedanzen bis in den GHz-Bereich.

Das loest viele Probleme.

Schaltung:
www.leobaumann.de/Unbenannt5.jpg

Eingangsimpedanz mit Spice:
www.leobaumann.de/Unbenannt6.jpg
 

Lesen sie die antworten

#1 horst-d.winzler
22/04/2015 - 12:43 | Warnen spam
Am 22.04.2015 um 12:18 schrieb Izur Kockenhan:
Waehrend bei JFET und MOSFET-Kleinsignaltransistoren die
Eingangsimpedanz mit steigender Frequenz schnell abfaellt bietet der
JFET-OP OPA659 hohe Eingangsimpedanzen bis in den GHz-Bereich.

Das loest viele Probleme.



Tut es nicht!"

Schaltung:
www.leobaumann.de/Unbenannt5.jpg

Eingangsimpedanz mit Spice:
www.leobaumann.de/Unbenannt6.jpg



Schau dir das schaltbild links unten auf dem datenbaltt an, dann weißt
du, warum deine schaltung mehr als ein ambitioniertes unterfangen darstellt.
mfg hdw

Ähnliche fragen