Forums Neueste Beiträge
 

Höhere WIN-VBersionen und FAT 32

19/01/2015 - 12:22 von Wolfgang Fieg | Report spam
Ein SAT-Receiver formatiert eine angeschlossenen USB-Festplatte zunàchst
in FAT 32, die Daten werden dann im *.ts-Format gespeichert.

Da m. W. auch USB-Sticks in FAT 32 formatiert sind, dürften doch aus
höhere WIN-versionen (7 und 8) kein Problem haben, Dateien auf einer
FAT-32-formatierten USB-Platte zu erkennen - oder sehe ich das falsch?

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
19/01/2015 - 12:58 | Warnen spam
Guten Tag

Wolfgang Fieg schrieb

Ein SAT-Receiver formatiert eine angeschlossenen USB-Festplatte zunàchst
in FAT 32...
Da m. W. auch USB-Sticks in FAT 32 formatiert sind, dürften doch aus
höhere WIN-versionen (7 und 8) kein Problem haben, Dateien auf einer
FAT-32-formatierten USB-Platte zu erkennen - oder sehe ich das falsch?



Korrekt.
Man sollt aber beachten. dass einige Receiver dennoch eine gewisse
verschluesselung benutzen, so dass man zwar die Dateien erkennen kann,
diese aber ohen geeignetes ENtschluesselunstool dennoch fuer den
Endanwender nicht in vollem Umfang nutzbar sind.
(Kopieren, loeschen, oder mit einem text/Hex-Editor betrachten mag
gehen, aber den Multimediainhalt als eben Video/Audio oder zu
bearbeiten oder zu sehen geht ohen Entschluesselung nicht.)

Ähnliche fragen