hol-Dateien Beschriftungsfarbe?

16/10/2007 - 19:29 von Frank Mayer | Report spam
Hallo zusammen,

Zitat

In einer Datei mit der Endung (.hol) befinden sich im Normalfall die
Feiertage für den Outlook Kalender. Mit einem Doppelklick auf diese Datei,
können die Feiertage in den Kalender von Outlook 2002/2003/2007 eingefügt
werden. Da die (.hol)-Dateien reine Text-Dateien sind, können sie mit dem
Editor editiert werden. So lassen sich beliebige ganztàgige Ereignisse
komfortabel in den Outlook Kalender einfügen
Quelle: http://www.docoutlook.de/umgebung/a...n_page.htm

Frage:
Was und wie muss der Befehl in der TXT bzw. hol-Datei heißen, dass die
Termine/Geburtztage und was auch immer als Privat (grün hinterlegt) werde?

Vielen Dank
Frank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Mohmeyer
16/10/2007 - 20:01 | Warnen spam
"Frank Mayer" <losnummer at g.m.x.de> schrieb im Newsbeitrag
news:%23j$

Hallo Frank,

Zitat

In einer Datei mit der Endung (.hol) befinden sich im Normalfall die
Feiertage für den Outlook Kalender. Mit einem Doppelklick auf diese Datei,
können die Feiertage in den Kalender von Outlook 2002/2003/2007 eingefügt
werden. Da die (.hol)-Dateien reine Text-Dateien sind, können sie mit dem
Editor editiert werden. So lassen sich beliebige ganztàgige Ereignisse
komfortabel in den Outlook Kalender einfügen
Quelle: http://www.docoutlook.de/umgebung/a...n_page.htm

Frage:
Was und wie muss der Befehl in der TXT bzw. hol-Datei heißen, dass die
Termine/Geburtztage und was auch immer als Privat (grün hinterlegt) werde?



Du kannst nicht in einer .HOL-Datei einen Befehl hinterlegen, um nach dem
Import die Termine/Geburtstage in einer bestimmten Farbe zu bekommen.

Folgender Weg ist hier denkbar:

1.) Importiere die Feiertage wie in der DOCs Artikel beschrieben. Damit
erhàltst Du die Feiertage, welche alle unter der Kategorie "Feiertag(e)"
abgelegt worden sind

2.) Wàhle den Kalender aus und stelle im Menü "Ansicht" unter dem Menüpunkt
"Aktuelle Ansicht" auf "Nach Kategorie" um

3.) Nun kannst Du per Rechtsklick auf die Kategorie-Überschrift
"Feiertag(e)" den Punkt "Kategoriesieren" und dann "Alle Kategorien"
ansteuern, wo Du die Möglichkeit hast entweder eine eigene Kategorie mit
bestimmter Farbe, oder die bestehende Kategorie "Feiertag(e)" in der Farbe
zu àndern

4.) Wenn Du jetzt noch bestimmte Termine als PRIVAT kennzeichnen möchtest,
dann hilft Dir vielleicht ein VBA-Makro aus folgendem Thread:
http://www.office-loesung.de/ftopic..._0_asc.php

Ist es das, was Du gesucht hast?


Beste Grüße,
Markus Mohmeyer
Blog: http://Msg-Blog.de
FAQ: http://OutlookNewsgroupFAQ.de

Ähnliche fragen