Hollywood-Komiker Gene Wilder (83) gestorben und hinabgefahren

30/08/2016 - 21:41 von erwineiszeit | Report spam
Los Angeles (dpa). Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur Gene
Wilder ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb er in seinem Haus im
US-Bundesstaat Connecticut. Laut der Mitteilung, die auch der Deutschen
Presse-Agentur vorlag, starb Wilder an den Folgen einer
Alzheimererkrankung. Er wurde demnach 83 Jahre alt - anderen Quellen
zufolge war er erst 81. In den 1970er und 1980er Jahren zàhlte Wilder zu
Hollywoods bekanntesten Komikern. Mit skurrilen Komödien wie
«Frankenstein Junior» und «Die Glücksjàger» sowie als Willy Wonka in
«Charlie und die Schokoladenfabrik» brachte er Millionen zum Lachen.

-

Kehrt um zu Jesus, sonst endet auch Ihr in der Hölle!

Erwin




news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Schornak
31/08/2016 - 16:59 | Warnen spam
Das vielnamige Untote heulte aus der Gruft:


Kehrt um zu Jesus, sonst endet auch Ihr in der Hölle!




Und Du in der Gülle. Wer hat nun das bessere Los gezogen -
der, der bestialisch stinkt, oder der, dem Du bestialische
Schmerzen andichtest, die es nur in Deiner Phantasie gibt?


Schön, das Du Dich so richtig darüber ausgekotzt hast!

Bernhard Schornak

Ähnliche fragen