Forums Neueste Beiträge
 

Holt mal die Pferdedecke aus dem Rechner!

27/05/2008 - 22:56 von fotoralf | Report spam
Draußen wird es wàrmer, und auch der Rechner macht hörbar deutlich, daß
die Lüfter etwas mehr als sonst zu tun haben.

Davon abgesehen kam mir mein G5 Dual mir schon seit einer Weile
irgendwie lauter vor als früher. Ein Blick in den Rechner machte schnell
klar warum: an den Einlaßschlitzen der beiden Prozessorkühlkörper hatte
sich ein Staub-Vlies mit der Konsistenz einer Pferdedecke gebildet!

Das ist jetzt raus und mein Rechner ist wieder so leise wie lange nicht
mehr. Es ist fast schon unheimlich ruhig hier.

Nur so als kleine Anregung, auch mal wieder in den eigenen Rechner zu
sehen...

Dazu noch eine Frage: wenn ich mir mit den üblichen Tools die
Temperaturen im Inneren des Rechners anzeigen lassen, ist CPU A
bestàndig etwa 8 Grad wàrmer als CPU B. Ist das normal?

Ralf

Ralf R. Radermacher - DL9KCG - Köln/Cologne, Germany
private homepage: http://www.fotoralf.de
manual cameras and photo galleries - updated Jan. 10, 2005
Contarex - Kiev 60 - Horizon 202 - P6 mount lenses
 

Lesen sie die antworten

#1 dlinkat
28/05/2008 - 00:16 | Warnen spam
Ralf R. Radermacher wrote:

Dazu noch eine Frage: wenn ich mir mit den üblichen Tools die
Temperaturen im Inneren des Rechners anzeigen lassen, ist CPU A
bestàndig etwa 8 Grad wàrmer als CPU B. Ist das normal?



CPU B ist vermutlich eine faule Einheit, die statt zu schuften
lieber in der Arbeitszeit im Internet surft und relaxt. Checke
mal die Hintergrundprozesse, ob CPU B heimlich WebKit benutzt.

Detlef

Ähnliche fragen