Homenetzwerk mit UMTS/HSDPA Internet Zugang

06/03/2008 - 11:56 von jimmyp | Report spam
Hallo d.c.h.n.w,

bitte nicht schlagen wenn die Frage schon x-mal gestellt wurde, sondern
besser den entsprechenden Thread posten!

Folgende Hardware:
1. Amilo Pro V3525 mit WLAN und UMTS/HSDPA Schnittstelle als Desktop Ersatz.
(Windows XP Prof. SP2)

2. ACER TM291LCi mit WLAN (Windows XP Home SP2)

Mit dem Amilo Pro V3525 gehe ich über den eingebauten Sierra Wireless HSDPA Adapter
ins Internet. Klappt im o2 Netz (Homezone 1GB Volumen Tarif) probemlos mit ca. 200KB/s.
Die öffentliche IP àndert sich, trotz Leasedauer 3 Tage, bei jedem Einbuchen.

Den alten TM291LCi will meine Frau übernehmen und ins WWW und den Drucker nutzen.

Ich sehe drei Möglichkeiten zur Realisierung:
1. Internetverbindungsfreigabe
Von mir nicht geliebt wegen IP Adressbereich 169 und langsam.

2. Netzwerkbrücke
Noch nicht mit gearbeitet.

3. Software
Zu Windows 95 Zeiten habe ich mit "Igate" vom maccasoft gearbeitet,
was jetzt wohl nicht mehr verfügbar ist.

Für zielführende Lösungsvorschlàge bin ich dankbar.

jimmyp
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
06/03/2008 - 16:03 | Warnen spam
On 6 Mrz., 11:56, "jimmyp" wrote:

Für zielführende Lösungsvorschlàge bin ich dankbar.



UMTS Hardware Router kaufen. Oder in einer passenden Windows Newsgroup
wegen einer Softwarelösung nachfragen.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen