Hostname

05/09/2011 - 15:39 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

aufgrund von Newsreader-Geraffel unterwegs, habe ich meinen zwei Kisten
jetzt einen Hostnamen verpaßt. Traut man mir gar nicht zu, wa? :-) Ick
ooch nich.

Jut, jetzt heißt die eine Kiste (fiktiv) aa.blah.invalid und die andere
bb.blah.invalid (in Wirklichkeit habe ich natürlich eine meiner eigenen
Domànen genommen, die ich tatsàchlich auch besitze.

Nur … 1. weiß ich jetzt nicht so recht, *wozu* ich das gemacht habe :-)
Fakt ist, tin zickt nicht mehr rum, auch unterwegs nicht, Unison synct
jetzt zu aa sowie bb, und in der Konsole habe ich aa und bb als Hosts.
Schön.

2. Ich frage mich nur … ich hàtte da ja jetzt auch tatsàchlich jeglichen
Blödsinn hintippen können. Es gibt überhaupt keine Kontrollinstanz. Wozu
ist das dann gut? Und wie kann ich – bzw. was muß ich tun … damit das
jetzt im eigenen Netzwerk auch einen Sinn ergibt? Ich meine, zum
Verbinden nutze ich weiterhin die localhost-Namen via Bonjour.

Grüße,
B. Alabay


Y Ddraig Goch ddyry cychwyn!
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Kormann
05/09/2011 - 21:32 | Warnen spam
Am 05.09.11 15:39, schrieb Başar Alabay:

2. Ich frage mich nur … ich hàtte da ja jetzt auch tatsàchlich jeglichen
Blödsinn hintippen können. Es gibt überhaupt keine Kontrollinstanz. Wozu
ist das dann gut? Und wie kann ich – bzw. was muß ich tun … damit das
jetzt im eigenen Netzwerk auch einen Sinn ergibt? Ich meine, zum
Verbinden nutze ich weiterhin die localhost-Namen via Bonjour.



Du musst DNS Records machen.

Ähnliche fragen