Hotspot-Reichweite verbessern?

03/09/2007 - 14:40 von Oliver Mertens | Report spam
Hallo allerseits

Ich hoffe, hier finden sich Leute, die mir bei meinem Problem helfen können:

Bekannte haben von der T-Com einen Hotspot in ihrer Pension auf dem Tresen
stehen. Dabei handelt es sich um den Router "Cisco 1711 Security Access
Router" und dem Access-Point "Cisco Aironet 1100 Series". Dieser
Access-Point ist an einer der 4 LAN-Buchsen des integrierten Switches des
Routers angeschlossen

Leider reicht die Sendeleitung nur für das Lokal und die 3 Zimmer, die sich
direkt über dem Lokal befinden. In den anderen Zimmern istŽs zappenduster,
was WLAN betrifft.

Eine Anfrage bei der T-Com ergab, dass für eine Erweiterung um einen
weiteren Access-Point (oben im Flur) 300? pauschal plus Anfahrt plus die
Zeit der Programmierung des Routers Kosten nach Zeit und Aufwand berechnet
werden sollen.

Das wollen meine Bekannten nicht unbedingt bezahlen. Daher dachte ich mir
(in meinem "jugendlichen" Leichtsinn), dass wir selbst ein LAN-Kabel nach
oben legen können und daran einfach einen weiteren Access-Point anschließen
können. Nur glaube ich nicht, dass das so einfach geht. Schließlich müssen
ja IP-Adressen etc. vergeben werden.

Frage: Kennt sich jemand damit aus und kann mir helfen?
Oder wie sieht es bei Hotspots mit einem Repeater aus? Oben im Flur direkt
über dem Lokal haben wir nàmlich noch Empfang. Da könnte man ja auch
"einfach" einen Repeater hinhàngen. Oder?

Fragen über Fragen. Ich hoffe, mir kann jemand Tipps geben...

Gruß, Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
03/09/2007 - 21:39 | Warnen spam
"Oliver Mertens" wrote:

Eine Anfrage bei der T-Com ergab, dass für eine Erweiterung um einen
weiteren Access-Point (oben im Flur) 300? pauschal plus Anfahrt plus die
Zeit der Programmierung des Routers Kosten nach Zeit und Aufwand berechnet
werden sollen.

Das wollen meine Bekannten nicht unbedingt bezahlen.



Anderer Ansatz - warum sagen sie der T-Com nicht, dann soll sie den
schon bestehenden Krempel bitteschön auch gleich abholen, Deine
Bekannten stellen eigene Technik an einem eigenen DSL-Anschluß auf und
rechnen selbst mit den Gàsten ab?

Gruß, Oliver



Viele Grüße

Ralph.

Ähnliche fragen