Hotwire PR übernimmt Eastwick Communications und stärkt seine Präsenz in den USA

29/09/2016 - 22:35 von Business Wire

Hotwire PR übernimmt Eastwick Communications und stärkt seine Präsenz in den USAHotwire bietet künftig erstklassige multinationale Kommunikationskampagnen in Europa, Nordamerika und dem Asien-Pazifik-Raum / Nun in den Top-10 der US-amerikanischen Techagenturen.

Hotwire PR übernimmt Eastwick Communications und stärkt seine Präsenz in den USA

Hotwire PR, die globale PR- und Kommunikationsberatung, übernimmt Eastwick Communications, eine preisgekrönte Kommunikationsagentur im Technologiebereich. Mit dieser Investition folgt Hotwire seiner Strategie, eine wirklich globale, kunden- und mitarbeiterorientierte Alternative zu den großen multinationalen Netzwerkagenturen zu bieten. Die Übernahme stärkt zudem die Reichweite und Expertise von Hotwire als großes multinationales Unternehmen mit dem Service-Ethos und den tiefen Verbindungen, die nur eine lokale Agentur bieten kann. Die Finanzmittel für die Übernahme wurden von der Muttergesellschaft von Hotwire, Enero Group Limited (ASX: EGG), bereitgestellt. Diese Gruppe umfasst ein Boutiquennetz von Marketing- und Kommunikationsagenturen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160929006429/de/

Barbara Bates, CEO, North America and Brendon Craigie, Global CEO at Hotwire PR celebrate the acquis ...

Barbara Bates, CEO, North America and Brendon Craigie, Global CEO at Hotwire PR celebrate the acquisition of Eastwick Communications to strengthen US presence. (Photo: Business Wire)

Barbara Bates und Heather Kernahan verbleiben in ihren jeweiligen Positionen bei Eastwick als CEO North America bzw. President innerhalb des neuen US-Geschäfts von Hotwire und leiten Büros in San Francisco bzw. New York. Bates berichtet künftig an Brendon Craigie, Global CEO von Hotwire. Alle Mitglieder der jeweiligen Führungsteams von Hotwire und Eastwick verbleiben im Amt. Nach dieser Akquisition beschäftigt Hotwire in den USA 70 Mitarbeiter, 42 davon in San Francisco und 28 in New York.

Eastwick wurde 1991 gegründet und feierte in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Die Agentur bietet zahlreiche innovative Dienstleistungen, beispielsweise CMO-in-Residence und das Digital Brand Lab. Eastwick genießt ein hohes Ansehen und hat Preise als erstklassige Technologie-Agentur für Kunden von Startups bis hin zu den weltweit größten Konzernen gewonnen. 2015 wurde Eastwick zur North America Technology Agency of the Year 2015 gekürt. Außerdem ist das Unternehmen bereits zum zweiten Mal in der von Inc. herausgegebenen Liste der 5.000 wachstumsstärksten Unternehmen aufgeführt, in diesem Jahr auf Platz 4.053.

„Wir konzentrieren uns darauf, unseren Kunden bei der Wahrnehmung von globalen Chancen im digitalen und Technologieumfeld behilflich zu sein. Langfristig wollen wir unsere Vision verwirklichen, die beste Agentur aufzubauen, mit der Kunden und Mitarbeiter je arbeiten werden“, so Brendon Craigie, Global CEO, Hotwire PR. „Gemeinsam mit Eastwick katapultieren wir Hotwire in die Top-10 der PR-Agenturen im Technologiebereich in den USA. Das verschafft uns nicht nur Insider-Zugang zum Technologie-Hub der Welt, sondern es fordert auch das klassische multinationale PR-Agenturmodell heraus.“

„Ich hatte schon immer größte Hochachtung vor der Arbeit von Hotwire und dem hohen Ansehen, das dieses preisgekrönte Unternehmen in der ganzen Welt genießt. Die Fusion mit Hotwire versetzt uns in die Lage, die Auswirkungen unseres kreativen Denkens zu vervielfachen und unseren Kunden behilflich zu sein, ihr Ansehen zu steigern und ihr Wachstum in Nordamerika und rund um den Globus zu beschleunigen“, sagte Barbara Bates, neu ernannter CEO, North America, Hotwire PR.

Diese Übernahme eröffnet enorme Chancen in den Märkten Nordamerikas, der EMEA- und APAC-Region mit der zusätzlichen Reichweite, Expertise und engen Verbindung zwischen allen Hotwire-Büros. Für Kunden bedeutet das, dass Hotwire sie bei ihren globalen Expansionsplänen von Nordamerika aus in die EMEA- und APAC-Region und umgekehrt besser unterstützen kann. Damit stellt sich Hotwire als Kommunikationsagentur auf, die einerseits mit den Kunden mitwachsen kann, wenn diese ihre Geschäftsambitionen über ihr Heimatland hinaus ausdehnen, andererseits aber mit detaillierten lokalen Kenntnissen und Erfahrungen aufwarten kann.

Die beiden Agenturen arbeiten bereits seit mehr als zehn Jahren partnerschaftlich zusammen. Da beide Unternehmen stark in den Aufbau ihrer jeweiligen Teams der Marke Digital Brand Labs investieren, um integrierte Kommunikationsprogramme voranzutreiben, bestehen bereits Synergien. Die Zusammenlegung der Brand-Labs-Teams von Eastwick und Hotwire ergibt ein US-Fachberaterteam für eine ganze Reihe von Dienstleistungen, darunter Marktkenntnis und Analysen, Markenbotschaften und kreative Services bis hin zu Content-Marketing, Website-Entwicklung oder SEO/SEM.

„Hotwire und Eastwick waren bereits sehr gut als unabhängige Unternehmen unterwegs, und zusammen sind wir künftig stärker als je zuvor. Wir haben uns alle dieser gemeinsamen Vision verpflichtet, die letzten Endes unser Markenversprechen einhalten wird: die beste Agentur zu sein, mit der Sie je arbeiten werden“, so Craigie abschließend.

Weiteres Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie hier. Ein Video über diese Mitteilung finden Sie auf YouTube hier.

Über Hotwire

Hotwire ist eine globale Kommunikationsberatung, die Unternehmen dabei unterstützt, sich in einer immer komplexer werdenden Informations- und Medienlandschaft zu positionieren. Ihre Wurzeln hat die Agentur in der Kommunikation für Technologie-Unternehmen. Hotwire-Kunden stammen aus den Bereichen Hardware und Software, Netzwerke, Telekommunikation, E-Commerce, IT & Services, Elektronik oder Erneuerbare Energien. Hotwire-Berater kennen die Themen, Trends und Medien in diesen Feldern. Kreative Ansätze, ein hochtransparentes Kampagnenmanagement und ein hoher Anspruch an die Messbarkeit der PR-Programme zeichnen unsere Beratung aus. Hotwire wurde 2000 in London gegründet und ist seit 2002 in Deutschland vertreten. Derzeit unterhält Hotwire in Deutschland Büros in Frankfurt und München. Weitere Niederlassungen befinden sich in Paris, Madrid, Mailand, New York, San Francisco und Sydney. Ein globales Partnernetzwerk unterstützt Hotwire bei internationalen Kampagnen. Hotwire zählt mittlerweile etwa 200 Mitarbeiter weltweit und gehört zur internationalen Enero Group.

Contacts :

Hotwire PR
Markus Hermsen, 0151-15393924
markus.hermsen@hotwirepr.com


Source(s) : Hotwire PR