HP 3600 Farblaser - druckt er Graustufen mit Farbe?

22/02/2008 - 13:28 von Eberhard Schneider | Report spam
Ich habe einen Kommentar über den 3600er gelesen, darin stand, dass er
Graustufendrucke mit farbigem Toner drucken würde.
Ähnliches hat HP bereits bei den Deskjet-Modellen gemacht um mehr
Farbpatronen zu verkaufen.
Kann mir dieses Verfahren für den 3600er jemand bestàtigen? - das wàre
für mich ein Ausschlusskriterium!

Gruß Eberhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Wohlgemuth
22/02/2008 - 14:53 | Warnen spam
Eberhard Schneider schrieb:

Ich habe einen Kommentar über den 3600er gelesen, darin stand,
dass er Graustufendrucke mit farbigem Toner drucken würde.
Ähnliches hat HP bereits bei den Deskjet-Modellen gemacht um
mehr Farbpatronen zu verkaufen.



Na ja, beim Tintenstrahler hat(te) es einen anderen Grund: Der Druck
von Graustufen mit den Farb-tinten/tonern ermöglicht ganz einfach
feinere Grau-Abstufungen bei feinerem Druckraster. Außerdem kann man
es bei den Druckern, die ich kenne, im Treiber ein- und ausschalten.
Beim Graustufendruck aus reinem Schwarz wird das Raster sichtbar
gröber.

Kann mir dieses Verfahren für den 3600er jemand bestàtigen? -
das wàre für mich ein Ausschlusskriterium!



Wie gesagt: Sollte man eigentlich abschalten können - und kann für
bestimmte Drucke durchaus sinnvoll (wenn auch teurer) sein.

Gruß Bernhard

Ähnliche fragen