Forums Neueste Beiträge
 

HP color Laserjet 3500/Anzeige von falschem Tonerverbrauch

18/10/2008 - 21:30 von Stefan Hagge | Report spam
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin im Besitz des Druckers "hp color LaserJet 3500", mit dem ich im
Schwerpunkt Schwarz-Weiß-Dokumente drucke. Aus diesem Grund habe ich in
meiner Druckerkonfiguration die Option "In Graustufen drucken"
aktiviert. Obwohl sich somit beim Drucken keinen Verbrauch von farbigem
Toner einstellen dürfte, wird an der entsprechenden Anzeige des Geràtes
ein Verbrauch angezeigt. Die jeweiligen Balken, die den Füllungsgrad der
einzelnen Toner-Patronen symbolisieren, sinken somit trotz nicht
vorhandenem Verbrauch kontinuierlich bis zum Ausfall der Patrone.

Da mir diese Abweichung von realem zu angezeigtem Verbrauch schon
relativ frühzeitig aufgefallen ist, habe ich die leeren Tonerpatronen
zur eventuellen Reklamation aufbewahrt. In diesem Zusammenhang war der
letzte Tonerausfall der Anlaß, mehrere Tonerpatronen aufzuschneiden und
mir ein Bild über den tatsàchlichen Verbrauch der Patronen zu
verschaffen. Dabei habe ich folgendes festgestellt:

Die Tonermenge, welcher der Toner bzw. der Drucker als verbraucht
ausgewiesen hat und somit zum Ausfall des Geràtes geführt hat,
beinhaltete im Durchschnitt nach dem Öffnen der Toner-Patronen noch ca.
40% des gesamten Füllungsvolumens der Kartuschen.

Hat ein Leser dieses Forums eventuell gleiche Erfahrungen in dieser
Hinsicht gemacht?

Die Bilder der aufgeschnittenen Patrone und der nach dem Öffnen
entnommenen Tonermenge können bei mir angefordert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Hagge
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Mann
18/10/2008 - 23:32 | Warnen spam
Stefan Hagge wrote:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin im Besitz des Druckers "hp color LaserJet 3500", mit dem ich im
Schwerpunkt Schwarz-Weiß-Dokumente drucke. Aus diesem Grund habe ich in
meiner Druckerkonfiguration die Option "In Graustufen drucken"
aktiviert. Obwohl sich somit beim Drucken keinen Verbrauch von farbigem
Toner einstellen dürfte, wird an der entsprechenden Anzeige des Geràtes
ein Verbrauch angezeigt.



Du weist aber schon, dass man Grau nicht nur aus schwarzem Toner
erzeugen kann. In den Treibereinstellungen kann man explizit definieren,
ob "neutral-grey" nur aus schwarz oder aus den drei Grundfarben
zusammengemischt werden soll. Prüfe das zunàchst einmal nach...

Grüße, Torsten.
· Fotografie: www.d7d-impressions.com
· NT-Dienste sicher konfigurieren: www.ntsvcfg.de

Ähnliche fragen