HP Color LaserJet 3600N kalibriert permanent

04/02/2010 - 11:05 von Guido K. | Report spam
Hallo NG,

seit gestern hört unser Laserdrucker nach dem Einschalten nicht mehr auf
zu kalibrieren, so dass wir nicht mehr drucken können.
Den Drucker ein- und ausschalten, die Tonerkartuschen aus- und wieder
einsetzen etc. hilft nichts.
Zwischenzeitlich ist es mir gelungen die Ereignisprotokollseite
auszudrucken. Das letzte Ereigniss lautet:
Ereignis: 54.0F.02, Keine gültigen Werte für Farbsensor


Kann uns da jemand weiterhelfen?

Viele Grüsse
Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
04/02/2010 - 15:19 | Warnen spam
"Guido K." wrote:

Hallo NG,

seit gestern hört unser Laserdrucker nach dem Einschalten nicht mehr auf
zu kalibrieren, so dass wir nicht mehr drucken können.
Den Drucker ein- und ausschalten, die Tonerkartuschen aus- und wieder
einsetzen etc. hilft nichts.
Zwischenzeitlich ist es mir gelungen die Ereignisprotokollseite
auszudrucken. Das letzte Ereigniss lautet:
Ereignis: 54.0F.02, Keine gültigen Werte für Farbsensor



Laut Tante Google bedeutet diese Fehlermeldung, dass auf dem Transferband
nicht genug Toner ankommt. Die letzte Zahl in der Fehlernummer gibt die
Kartusche an, 00 ist schwarz, usw. Wenn mit 54.0F alle 4 Kartuschen aufge-
führt sind, liegt das Problem sehr wahrscheinlich am Transferband.
Schau mal nach, ob es noch gesund aussieht. Ansonsten müsste man wissen,
wieviele Umdrehungen es schon gemacht hat und wie lange es halten soll.

Es könnte auch sein, dass ein Farbsensor kaputt ist oder die Verarbeitung
seiner Daten auf dem Mainboard. Das wird über Ferndiagnose etwas schwierig.

Norbert

Ähnliche fragen