HP Colorjet 1500

25/09/2015 - 15:34 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

meine Schwester hat sich letztes Jahr einen gebrauchten HP Color Laserjet
1500 gekauft und das Ding lief bisher SUPER. Jetzt war der schwarze Toner
leer und ich habe ihr bei E*** ein Kartusche bestellt - die Dinger sind ja
echt günstig zu haben (org).
Anschließend wurden ein paar Seiten ausgedruckt (weniger als 10) und dann
wurde der Drucker ausgeschaltet. Seither ist "drucken" nicht mehr möglich -
bei "Einschalten" wird die Trommel mit den Tonerbehàlter ein paar mal
gedreht und irgendwann bleibt dies hàngen und am Drucker blinken alle
Lampen!

OK, dachte - der neue Toner "hat ne Ecke ab" (oder dran) und habe die
schwarze Kartusche ausgebaut und die alte nochmals eingesteckt - trotzdem
der gleiche Fehler.

Beim Tonerwechsel kann man die Trommel, auf der die Toner sitzen, mit einer
Taste drehen um an die nàchste Kartusche zu kommen - dies geht einwandfrei -
da bleibt nichts hàngen.

Wer kennt den Drucker und hat ein gute Idee???

DANKE
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Mayer
26/09/2015 - 13:50 | Warnen spam
"Thomas Mayer" schrieb

Festgestellt habe ich zwischenzeitlich, dass das Karussell auf dem die Toner
aufgesteckt sind, nur hàngenbleibt, wenn die Bildtrommel im Geràt ist - ohne
diese, làuft die Initialisierung komplett durch und am Ende blinkt dann die
Bildtrommel LED!!!
Stecke ich dann die Bildtrommel ein und drücke auf die START-Taste, làuft
erneut eine Initialisierung durch bei der dann das Karussell wieder hàngen
bleibt.

Soll ich es wagen und eine neue Bildtrommel kaufen??

Ich habe schon mal probiert die Bildtrommel von Hand zu drehen - klappt,
also ist die Trommel selbst nicht blockiert.

Tipps????

DANKE
TOM

Ähnliche fragen