HP CP2025 DN läßt Papier verschwinden (Color LaserJet)

26/02/2013 - 11:38 von Stefan Hundler | Report spam
Moin!

Ich hab hier 1-2 Jahre einen HP Color LaserJet CP2025.
Vor 1-2 Tagen mußte ich Din A5 50g Papier (làngs) bedrucken.

Zufütterung Manuell aus Fach 1. Die ersten 5 Seiten gingen gut.
Dann aber Papierstau und ich mußte die hintere Klappe öffnen und eine Seite
aus den Rollen ziehen.
20 und letzte Seite das gleiche. Klappe aufgemacht und gedacht bevor man es
wieder rausreißen muß, schauen was passiert, wenn Klappe zu.

Was soll ich sagen. Papierstau war weg. Das Papier aber auch!

Ich habe nun alle Stellen mit Taschenlampe durchsucht.
Tonerkassette raus, Klappe hinten offen, alle Papierfàcher.

WEG! Ich bin mir auch sehr sicher, dass die Seite wirklich weg ist.
Das Papier war abgezàhlt. Wo könnte die noch stecken?

Ich hànge zwar nicht sehr an der Seite, möchte aber auch nicht das in Folge
irgendwas im Drücker kaputt geht. Ich hab schon 1-2 Seiten durchgejagt und
auch mal als Duplex, aber es kommt nicht zu Tage.

Ideen oder Tips?

CU Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
26/02/2013 - 16:58 | Warnen spam
"Stefan Hundler" wrote:

Moin!

Ich hab hier 1-2 Jahre einen HP Color LaserJet CP2025.
Vor 1-2 Tagen mußte ich Din A5 50g Papier (làngs) bedrucken.

Zufütterung Manuell aus Fach 1. Die ersten 5 Seiten gingen gut.
Dann aber Papierstau und ich mußte die hintere Klappe öffnen und eine Seite
aus den Rollen ziehen.
20 und letzte Seite das gleiche. Klappe aufgemacht und gedacht bevor man es
wieder rausreißen muß, schauen was passiert, wenn Klappe zu.

Was soll ich sagen. Papierstau war weg. Das Papier aber auch!

Ich habe nun alle Stellen mit Taschenlampe durchsucht.
Tonerkassette raus, Klappe hinten offen, alle Papierfàcher.



Das hatte ich mal bei einem LJ4250. Das Blatt hatte sich um eine Walze
der Heizung gewickelt. Es wurde sorgsam entfernt, doch wenige Seiten
spàter passierte es wieder. Da noch Garantie auf dem Drucker war, hatte
ich bei HP angerufen. Antwort: das sollte nach 1/4 Jahr nicht passieren
- und bekam dann eine neue Fixiereinheit per Post. Die kann man ohne
Werkzeug selbst tauschen.

Ähnliches bei einem Kyocera FS-1020D. Dort war die Fixiereinheit
mitten im Geràt recht unzugànglich untergebracht. Der Drucker hatte
erst knapp 20.000 Seiten auf dem Zàhler. Wegen Kyolife bekam ich am
nàchsten Tag einen Austauschdrucker mit Zàhlerstand 20.000.

Falls Dein Drucker ein CP2025D ist, könnte es sein, dass das Blatt im
Papierwender steckt. Dort schaut man selten nach...

Norbert

Ähnliche fragen