HP Jetdirect J2552 rev. A vs. B

19/03/2008 - 11:11 von Eugen Mezei | Report spam
Hallo!

Ich hatte hier einen Printserver HP Jetdirect J2552 der Revision A
eingebaut in einen HP Laserjet 4M Plus.
Nun habe ich eine andere Jetdirect Platine bekommen, diese in der
Revision B.

Laut Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/JetDirect#MIO
ließe sich die Revision A auf die B-Version updaten per Firmware.

Ich interpertiere es so, daß dies HP anders sieht, bieten sie doch auf
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...&cc=us
unterschiedliche Firmwaredateien für die beiden Karten zum download
an, die auch auf unterschiedliche Firmwareversionen updaten. (2552A
Version = A.05.05, J2552B Version = A.08.49).

Davon abgesehen, welche Vorteile würde die B-Version bieten? Wurde
diese gegenüber der ersten Version (A) so verbessert, daß sich dies in
zusàtzlichen Features niederschlàgt oder ist das nur eine Änderung/
Rationalisierung der Platine bzw. der Komponenten?

Gruß,

Eugen
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Wilch
19/03/2008 - 16:08 | Warnen spam
Eugen Mezei schrieb:
Ich hatte hier einen Printserver HP Jetdirect J2552 der Revision A
eingebaut in einen HP Laserjet 4M Plus.
Nun habe ich eine andere Jetdirect Platine bekommen, diese in der
Revision B.

Laut Wikipedia
http://en.wikipedia.org/wiki/JetDirect#MIO
ließe sich die Revision A auf die B-Version updaten per Firmware.

Ich interpertiere es so, daß dies HP anders sieht, bieten sie doch auf
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...&cc=us
unterschiedliche Firmwaredateien für die beiden Karten zum download
an, die auch auf unterschiedliche Firmwareversionen updaten. (2552A
Version = A.05.05, J2552B Version = A.08.49).

Davon abgesehen, welche Vorteile würde die B-Version bieten? Wurde
diese gegenüber der ersten Version (A) so verbessert, daß sich dies in
zusàtzlichen Features niederschlàgt oder ist das nur eine Änderung/
Rationalisierung der Platine bzw. der Komponenten?



Ursprünglich hatte die Rev. B gegenüber der A den Vorteil, DHCP-fàhig zu
sein.

Wir habe es gerade hier ausprobiert: J2552A mit Firmware A.03.16 wird
vom HP Downloadmanager (der Firmware-Updater) als updatebedürftig
eingestuft. Die Karte steckt bei uns in einem LaserJet 4V.
Angeboten wird Firmware A.05.05. Das Update lief sauber durch. Mit
A.05.05 hat HP auch die Rev. A Karten DHCP-fàhig gemacht.
Danach muss man den Drucker einmal neu starten, damit die neue Firmware
geladen wird.

Beim Druck einer Testseite meldet sich der Printserver jetzt als J2552B
mit Firmware A.05.05.

Wenn man nun den HP Downloadmanager wieder startet, bietet er nochmal
das Update der J2552, diesmal B an. Nach Bestàtigen bringt er die Karte
dann auf den aktuellen Stand (A.08.49).
Die Hersteller-ID der Karte hat dann aber nur noch die ersten vier und
die letzten vier Ziffern im Klartext. Der Mittelteil wird durch 6 mal X
ersetzt.

Hoffe das hilft,

Michael

Ähnliche fragen