HP Laser unter Word 2003 druckt ab und Buchstaben zusammen

24/09/2008 - 12:54 von Volker Fiedler | Report spam
Bei einem HP Farblaserdrucker (Netzwerk) tritt unter word 2003 folgendes
Problem auf.

Beim Druck passiert es oft das Buchstaben einfach innerhalb der Sàtze
zusammenrücken,
jedoch nicht immer und es ist auch egal was man druckt oder auch wieviele
Seiten.
Die Buchstaben sind ja normalerweise immer etwas getrennt, jedoch wird dann
ein Buchstabe so gequetscht, das es sehr komisch aussieht. Wenn man z.B. ein
Dokument (das gleiche) dreimal druckt, dann tritt dieses bei zwei Seiten
nicht auf
und bei der einen Seite tritt es auf. Der neueste Druckertreiber ist schon
installiert
und es sind auch alle Windows und Office Updates gemacht.

Der Drucker steht im Netzwerk und bei den anderen Arbeitsplàtzen tritt
dieses
nicht auf, nur bei einem Arbeitsplatz. Sehr komisch.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Boehringer
24/09/2008 - 14:41 | Warnen spam
Hallo Volker,

Bei einem HP Farblaserdrucker (Netzwerk) tritt unter word 2003 folgendes
Problem auf.

Beim Druck passiert es oft das Buchstaben einfach innerhalb der Sàtze
zusammenrücken,
jedoch nicht immer und es ist auch egal was man druckt oder auch wieviele
Seiten.
Die Buchstaben sind ja normalerweise immer etwas getrennt, jedoch wird dann
ein Buchstabe so gequetscht, das es sehr komisch aussieht. Wenn man z.B. ein
Dokument (das gleiche) dreimal druckt, dann tritt dieses bei zwei Seiten
nicht auf
und bei der einen Seite tritt es auf. Der neueste Druckertreiber ist schon
installiert
und es sind auch alle Windows und Office Updates gemacht.

Der Drucker steht im Netzwerk und bei den anderen Arbeitsplàtzen tritt
dieses
nicht auf, nur bei einem Arbeitsplatz. Sehr komisch.



stelle mal den Druckprozessor auf Winprint, das koennte helfen.
Ich hatte schon den Fall, dass alle Seiten uf einer Seite waren
da hat es geholfen.

Gruss
Heinz

Ähnliche fragen