HP LaserJet 6MP - kann der auch sauber?

06/09/2009 - 15:23 von Heino Tiedemann | Report spam
Hallo,

ich habe einen eigentlich gut funktionierenden "HP LaserJet
6MP". Leider druckt der immer so schwarze Punkte in regelmàßigen
Abstànden.

"Walze in der Kartusche" sagte mir ein Kollege, "Erfahrungsgemàß wird
ja das Druckbild (und seine Fehler) von der verwendeten Kartusche
erzeugt - tausche die, und das Thema ist durch."

Da ich mich ggf. bald Bewerben muss, hàtte ich gerne ein glànzend
Druckbild, wo ein weißes Blatt auch ein weißes Blatt ist, und kein
schwarz punktiertes. Daher habe ich mir via Internet-Hàndler eine
neue, original HP Kartusche gekauft.

Ergebnis: Das Druckbild ist anders, aber immer noch schlecht. Der
kulante Hàndler hat mir dann umgehend eine neue geschickt. Ergebnis:
Das Druckbild ist anders, aber immer noch schwarz punktiert.


Ich habe also 2 neue und eine alte Kartusche hier gehabt, und alle
drucken irgendwie schwarze Punkte (zugegeben: alle drai anders).

Mal eine Frage: Bekommt einer von euch aus diesem Drucker wirklich
strahlende Seiten? Seiten, wo da, wo weiß sein soll, auch ungetrübtes
weiß ist?


Heino
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Mauerer
06/09/2009 - 23:21 | Warnen spam
Heino Tiedemann meinte:


ich habe einen eigentlich gut funktionierenden "HP LaserJet
6MP". Leider druckt der immer so schwarze Punkte in regelmàßigen
Abstànden.



Wie regelmàßig? Entspricht die Regelmàßigkeit dem Umfang der Bildtrommel
in der Tonerkartusche (Grüne Walze hinter einer per Feder zugedrückten
Klappe)?

"Walze in der Kartusche" sagte mir ein Kollege, "Erfahrungsgemàß wird
ja das Druckbild (und seine Fehler) von der verwendeten Kartusche
erzeugt - tausche die, und das Thema ist durch."

Da ich mich ggf. bald Bewerben muss, hàtte ich gerne ein glànzend
Druckbild, wo ein weißes Blatt auch ein weißes Blatt ist, und kein
schwarz punktiertes. Daher habe ich mir via Internet-Hàndler eine
neue, original HP Kartusche gekauft.

Ergebnis: Das Druckbild ist anders, aber immer noch schlecht. Der
kulante Hàndler hat mir dann umgehend eine neue geschickt. Ergebnis:
Das Druckbild ist anders, aber immer noch schwarz punktiert.



Ändert sich die Punktierung definitiv mit jeder anderen Kartusche? Es
kann auch an anderer Stelle Dreck im Geràt stecken oder eine
Beschàdigung (z.B. im Bereich des Fixierers) vorliegen.

Wenn Du 100%ig sicher bist, dass die Muster aufgrund der
unterschiedlichen Toner wechseln und beim Rückwechseln des Toners auch
wiederkehren, woran soll es denn sonst liegen?

Der Laserjet 6MP hat ja schon ein paar Jàhrchen auf dem Buckel, es kann
sehr gut sein, dass der Toner, den der Hàndler Dir verkauft hat, auch
nicht wirklich neu ist. Der Toner altert zwar nicht, Bildtrommeln über
viele Jahre hinweg aber schon. Zudem dürften beider Tonerposten aus
derselben Charge stammen.

Um Deine letzte Frage zu beantworten: Ja, der Laserjet 6MP kann 100%
saubere Seiten drucken - wie jeder andere Laserdrucker, der halbwegs so
funktioniert wie er soll, auch.

Viele Grüße

Andreas
If you want to mail me directly:
- Use Rot13 on my address
- Enter "abfcnz" after the "@"
- Use Rot13 again and delete the "nospam"

Ähnliche fragen