HP Laserjet - insufficient memory

19/10/2014 - 06:57 von Martin ΀rautmann | Report spam
Hallo,

die Woche nervte mich wieder mal mein Laserdrucker, ein HP Laserjet
2420n.

Beim Ausdruck einer normalen jpg Datei beschwerte er sich immer wieder,
dass er nicht genug Speicher hat - und bestàtigt mir das, indem er mir
auch 'ne Seite mit dem Fehlercode 20 insufficient memory bedruckt und
auswirft.

Das "immer wieder" ist natürlich mein eigener Fehler, dass ich's mit
unterschiedlichen Einstellungen und auch dem Umweg über ein PDF
probierte.

Aber muss das eigentlich sein? Liegt es in der Natur von
Netzwerkdruckern über LAN, dass Daten einmal komplett hingeschickt
werden und nicht vom Computer aus in ausreichend kleinen Hàppchen
angeboten werden können?

Druckertreiber sind die aktuellsten, verfügbaren.
Firmware habe ich mal von 2009 auf 2012 aktualisiert - ja, der olle
Drucker wird bald 10 Jahre alt.

Früher hatte ich mal 'nen HP DeskWriter - ohne jeden Namenszusatz, die
ersten HP-Tintenpinkler mit AppleTalk. Der wurde irgendwann
unertràglich, weil er ich glaube ab MacOS 7.6 sich beim Drucken jedes
freie Kilobyte RAM einsammelte und damit das System einfror.
Kostete damals zum Mac Classic nochmal über 1000 DM, plus Druckerkabel
extra.

Das Problem wurde damals von HP geflissentlich ignoriert - da wurde nie
ein Update des Druckertreibers angeboten.
Geschàftspolitik war schon damals, dass der Kunde sich besser ein neues
Geràt kaufen soll und für alte kein Service mehr angeboten wird.

Seitdem hatte ich HP kategorisch aus der Kaufliste gestrichen.

Beim Laserjet, gebraucht gekauft, hatte ich die Einkaufspolitik zum
ersten Mal wieder aufgegeben. Da war ich der irrigen Annahme, mit einem
netzwerkfàhigen PS-Drucker könne man nicht so viel falsch machen, der
würde langfristig mit allem zurechtkommen.

Naja, nicht genügender Speicher belehrt mich eines besseren.
Klar, HP möchte natürlich auch Speichererweiterungen verkaufen. 64 MB
sind heutzutage nicht unbedingt üppig. Nur doof, dass das keine
Standard-Speicherbausteine sind, sondern wieder irgendwas proprietàres,
das es heute eh nicht mehr gibt.

Aber zurück zur Frage - muss das beim Druck so sein?

Ich hab' nun mal Gutenprint installiert. Funktioniert problemlos,
auf dem Umweg reicht der Speicher offensichtlich. Photoqualitàt war
nicht wirklich überragend, es war halt erkennbar.

Aber ist HP hier einfach nur unwillig, einen brauchbaren Druckertreiber
anzubieten? Dass HP dazu unfàhig ist, so viel möchte ich ihnen doch
nicht unterstellen.

Scheint so, als würde ich HP weitere 20 Jahre von der Einkaufsliste
streichen müssen.

Hab' ich den richtigen Lösungsweg übersehen?
Ich hatte eigentlich auch versucht, einen "generischen" PS-Drucker den
System Preferences hinzuzufügen. Welcher wàre da sinnvoller - LPD +
Generic PostScript Printer, + Generic PCL Laser Printer oder gibt's
einen Peudo-Standard-PS-Drucker in der auswàhlbaren Printer Software
Liste? (noch immer MacOS 10.6 und 10.4)

Schönen Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Birk
19/10/2014 - 10:49 | Warnen spam
Martin Τrautmann wrote:
Aber muss das eigentlich sein? Liegt es in der Natur von
Netzwerkdruckern über LAN, dass Daten einmal komplett hingeschickt
werden und nicht vom Computer aus in ausreichend kleinen Hàppchen
angeboten werden können?



Bei HP reicht's, wenn Du einen Treiber für PCL statt für PostScript
benutzt. Dann rechnet Dein PostScript-RIP im lokalen Mac. Dazu wàhlst Du
den Drucker aus, und bei “Verwenden” klickst Du auf “Software
auswàhlen…”. Dann gibst Du “PCL” ins Suchfeld ein, und wàhlst den “HP
LaserJet Series PCL 4/5” aus. Der Treiber nimmt die
Standardeinstellungen des Druckers, die Du über die Drucker-Homepage
einstellen kannst.

Aber ist HP hier einfach nur unwillig, einen brauchbaren Druckertreiber
anzubieten?



HP bietet brauchbare Treiber – die jedoch im Drucker rippen. Und da
hilft im Zweifel halt nur Speicher reinstecken.

Viele Grüsse,
VB.
“Vor Snowden war das ein Blog mit Verschwörungstheorien.
Nach Snowden ist das ein Security-Newsticker.
Bei unveràndertem Inhalt...”
Marc Stibane über Fefes Blog

Ähnliche fragen