HP LJ 2420 DN - Beidseitiger Druck in Druckverknüpfungen nicht abschaltbar

08/11/2009 - 20:17 von Michael T. | Report spam
Hallo,
folgendes Problem: bei den "Druckereinstellungen" meines HP LJ 2420 DN gibt
es sog. "Druckverknüpfungen", unter denen ganze Profile von
Druckereinstellungen hinterlegt werden können, das Umschalten ist dann mit
einem Mausklick möglich.

Soweit so gut. Unter "Allgemeines Drucken ..." sollte ein Profil für
einseitiges Drucken hinterlegt werden (bzw. vermutlich Standard sein). Die
Einstellung "Beidseitiger Druck": "Keine" wird jedoch ignoriert.

Kennt jemand die Lösung des Problems? (Anmerkung: bei meinem HP LJ 4060 DN
mit gleicher Treiber-Oberflàche funktioniert es. Auch per "Fertigstellung"
làsst sich duplex abschalten ... aber eben nicht in den
"Druckverknüpfungen").

Ich kàmpfe schon lànger mit dem Problem, bin daher für Hilfe mehr als
dankbar.

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
08/11/2009 - 23:09 | Warnen spam
"Michael T." wrote:

Hallo,
folgendes Problem: bei den "Druckereinstellungen" meines HP LJ 2420 DN gibt
es sog. "Druckverknüpfungen", unter denen ganze Profile von
Druckereinstellungen hinterlegt werden können, das Umschalten ist dann mit
einem Mausklick möglich.



Du bekommst deutlich mehr Antworten, wenn Du schreibst, welches
Betriebssystem mit welchem Servicepack verwendet wird und welcher
Treiber. Fast alle LJ können sowohl mehrere Varianten von PCL
und PostScript, einige auch PDF Direktdruck.
Das Drucksystem moderner Betriebssysteme (MacOS X, Linux, Win 7)
bietet Druckprofile mit Bordmitteln, benötigt als nicht das,
was HP programmiert hat.

Norbert

Ähnliche fragen