HP PC will kein WinXP

18/02/2012 - 20:42 von Martina | Report spam
Hallo NG

Habe hier einen überholungsbedürftigen PC meiner Freundin stehen.
Ein HP a6561at mit Win Vista 64bit und 2 PCIexpress-Slots. Die eine
GraKa ist eine PCIe x16. Die Ander (onboard) eine VGA.

Eigentlich möchte ich WinXP aufsetzen, aber das gelingt mir nicht, da
der Install-Prozess jedesmal mit einem Fehler der "pci.sys" aussteigt.
Es macht keinen Unterschied, welche der beiden GraKas ich im BIOS
auswàhle.

Ich tippe daher auf eine Unvertràglichkeit zwischen dem PCIexpress und
WinXP, daß vermutlich nicht die richtigen Treiber zur Installation
mitbringt. Liege ich da in etwa richtig?

Was könnte ich tun, um WinXP auf diesem Hobel zu installieren.
Geht's gar nicht oder brauch' ich vielleicht eine XP Version mit 64bit?

Vielleicht könnt' Ihr mir da unter die Arme greifen.

THX & lG, Martina

lieber Neurosen als gar keine Blumen!
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
18/02/2012 - 20:57 | Warnen spam
Martina schrieb:
Eigentlich möchte ich WinXP aufsetzen, aber das gelingt mir nicht, da
der Install-Prozess jedesmal mit einem Fehler der "pci.sys" aussteigt.



Die Festplatte zuvor formatiert?

Teste den RAM.

http://www.memtest.org/

Gruß

Hermann
Das Gute missfàllt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind. (Friedrich
Nietzsche, deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
(1844-1900))

Ähnliche fragen