HP-USB-Drucker wollen DOT-/DOT4-Anschluss

14/01/2008 - 20:16 von Bernd Leutenecker | Report spam
Hallo!

Wie kann der zumindest fuer die bei uns vorhandenen
lokalen HP-USB-Druckern erforderliche DOT- / DOT4-
Anschluss bereitgestellt werden, ohne dass die HP-
Software auf die PCs installiert werden muss?
Unser Ziel ist es, alle (XP-) Rechner bereits bei
der Neuinstallation moeglichst auch mit diesem
Anschluss auszustatten.

Wir moechten wie bisher bei den parallel
angeschlossenen Druckern eigentlich nur die
reinen Treiber und sonst nichts installieren.
Die Software laeuft z. B. teilweise nicht im
User-Kontext und ich denke, dass alle, die schon
einmal mehrere HP-Geraete nebeneinander an einem
PC mit der Software von HP zum Einsatz bringen
mussten, um die Probleme (blue screens v. a.)
wissen ...

Vor allem koennen wir die Drucker auch bei
der Installation schon einbinden, ohne dass die
Geraete vorhanden sind, waehrend dies bei den
USB-Druckern (nach meiner Erinnerung) nicht
klappt. Denn diese muessen im Verlauf der
Installation angeschlossen werden - doch stehen
die PCs bei einer Installation bei uns in der
EDV, die Drucker dagegen bei den Usern irgendwo
vor Ort.

Danke!

Bernd Leutenecker
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
14/01/2008 - 21:08 | Warnen spam
Bernd Leutenecker schrieb:

Hallo Bernd,

Wie kann der zumindest fuer die bei uns vorhandenen
lokalen HP-USB-Druckern erforderliche DOT- / DOT4-
Anschluss bereitgestellt werden, ohne dass die HP-
Software auf die PCs installiert werden muss?



Das geht nicht. Die Anschlüsse werden erst durch Druckeranschluss und
Softwareinstallation generiert.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen