Forums Neueste Beiträge
 

htpatch.exe und Hyperthreading

24/02/2011 - 09:01 von Michael Romes | Report spam
Mir ist bei meinem Task-Manager aufgefallen dass dort ein Prozess
"htpatch.exe" làuft, der mir nichts sagte. Im Internet gesucht kam raus,
dass das Teil des SiS AGP patches wàre. Und das es nur dann sinnvoll
wàre den laufen zu haben, wenn Prozessor und Hauptplatine Hyperthreading
unterstützen würden - ansonsten wàre er nutzlos.

Ist bei meiner alten Ausstattung mit einem Athlon XP 1400+ und
einem alten Asrock K7S8X R3.0 da noch ein Sinn das der Prozess làuft?
Oder wird das von den Bauteilen gar nicht unterstützt und ich sollte das
Starten des Prozesses verhindern?
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Romes
24/02/2011 - 11:28 | Warnen spam
Am 27.02.2011 19:17, schrieb Marc Schlensog:
...

Ist bei meiner alten Ausstattung mit einem Athlon XP 1400+ und
einem alten Asrock K7S8X R3.0 da noch ein Sinn das der Prozess làuft?



Nein.


Oder wird das von den Bauteilen gar nicht unterstützt und ich sollte
das Starten des Prozesses verhindern?



Ist das nicht die gleiche Frage nur anders formuliert?



Nicht ganz. Die erste Frage war ob der Prozess einen Gewinn bringt wenn
er làuft und das verneinst Du.

Die zweite Frage war ob ich das Starten des Prozesses verhindern sollte
- wenn der überhaupt nichts schaden würde, also keine Resourcen kostet
oder wenn das Abschalten Probleme bereiten könnten, dann würde ich das
nicht tun. Selbst dann nicht wenn der Prozess keinen Gewinn bringt.

-==(UDIC)==-

Ähnliche fragen