HttpContext in WebService von Windows.Forms.UserControl

08/03/2010 - 15:20 von Gunter Becker | Report spam
Hallo zusammen,

in meiner ASP.NET Anwendung habe ich ein Windows.Forms.UserControl
platziert (entspricht einem ActiveX unter .NET). Von diesem
(ActiveX-)Control aus möchte ich einen WebService in meiner ASP.NET-
Anwendung aufrufen und auf den HttpContext zugreifen, um zum Beispiel
aktuelle Sitzungsdaten abzurufen. Leider scheint es als wàre eine neue
Sitzung aufgerufen worden, was ich mir damit erklàre, dass mein
Control als quasi Desktop-Anwendung fungiert und daher keinen
HttpContext kennt und die neue Sitzung beim Aufruf des WebServices
erstellt wird.

Gibt es Möglichkeiten den eigentlichen HttpContext des angemeldeten
Benutzers durch das (ActiveX-)Control durchzuschleusen und
anschließend im WebService darauf zuzugreifen? Oder habt ihr
vielleicht andere Ideen?

Gruß und Dank,
Gunter
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
08/03/2010 - 15:32 | Warnen spam
Hallo Gunter,

"Gunter Becker" schrieb:

Leider scheint es als wàre eine neue
Sitzung aufgerufen worden, was ich mir damit erklàre, dass mein
Control als quasi Desktop-Anwendung fungiert und daher keinen
HttpContext kennt und die neue Sitzung beim Aufruf des WebServices
erstellt wird.



http://www.justskins.com/forums/ses...-9763.html
http://entwickler-forum.de/showthread.php?t)49
http://bytes.com/topic/net/answers/...orm-client

Da ich persönlich aber keine WinForms Applets verwende, kann ich
nicht sagen, ob das wirklich hilft.

Welchen zwingenden Grund gibt es denn bei dir, sowas einzusetzen?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen