Huawei: Modewelt vor revolutionärem Wandel durch innovative Technologien

08/09/2015 - 03:51 von Business Wire

Huawei: Modewelt vor revolutionärem Wandel durch innovative TechnologienAnlässlich der Einführung seiner neuen Smartwatch offenbaren Huawei und Modefuturologin Sabine Seymour, wie neue Technologien unsere Garderobe revolutionieren werden.

Zur Feier der Markteinführung seiner neuen Smartwatch kooperiert die Huawei Consumer Business Group (BG) mit der angesehenen Modefuturologin und Professorin für Mode und Technologie, Dr. Sabine Seymour, um zu veranschaulichen, wie die Integration von Technologie unsere Garderobe in den nächsten Jahrzehnten revolutionieren wird.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150907005491/de/

Die Garderobe der Zukunft

Laut Dr. Seymour wird der Wandel in der Bekleidungsbranche zunächst bei der Unterbekleidung sichtbar werden, wo integrierte Sensoren persönliche Daten, wie Herzfrequenz oder Körpertemperatur aufzeichnen werden.

Der Wandel wird an dieser Stelle jedoch keinesfalls Halt machen und die Personalisierung wird schließlich alle Bereiche der Garderobe erreichen. In einigen Jahren werden wir in der Lage sein, Muster, Farbzusammenstellung und sogar Form und Stil unserer Kleidung zu verändern.

In der nächsten Phase der Entwicklung von Wearables werden wir erleben, wie Technologie nahtlos in die Kleidung integriert wird, so die Vohersage von Dr. Seymour. Ihre Vision der Zukunft von Mode und Technologie liefert eine perfekte Bestätigung für die Erwartung von Huawei in puncto Wearables. Die Huawei Watch verkörpert diese Vision, indem sie klassisches Design mit erstklassiger Handwerkskunst und intelligenter Technologie verbindet.

Intuitive Bekleidung

In Zukunft werden unsere Kleiderschränke über sehr viel mehr Platz verfügen, da sich die Kleidung in ihrer Form, etwa durch Verlängerung oder Verkürzung und sogar durch Veränderung von Schnitt und Design an unsere Wünsche anpassen kann. Daher werden wir vielleicht lediglich ein Kleid oder Shirt benötigen und in der Lage sein, die neuesten zugehörigen Designs einfach herunterzuladen.

Das Schwitzen in öffentlichen Verkehrsmitteln oder die Notwendigkeit eines Ersatzpullovers bei unerwartet kaltem Wetter könnte ebenfalls der Vergangenheit angehören, wenn sich die Kleidung der Körpertemperatur anpassen kann.

Mit dem Aufkommen von 3D-Drucktechnologie und On-Demand-Produktion werden wir auch die Einführung des digitalen Schusters erleben, der Schuhe in perfekter Passform fertigen kann, die sogar für den Rest unseres Lebens passen.

Eine neue funktionelle Ästhetik

Kleidungsstücke werden gesten- und berührungssensitiv sein, wie wir es bereits heute schon von Handys, Tablet-PCs oder Gaming-Systemen kennen. Sie werden jedoch mit Stilbewusstsein und einem wahren Sinn für Designästhetik ausgestattet sein. Durch die Verbindung der Kleidung mit anderen Elementen des täglichen Lebens werden wir den Übergang von vernetzten Geräten zu vernetzten Personen und vernetzten Räumen erleben. In Zukunft wird es möglich sein, intelligente Kleidung mit dem Fahrzeug zu verbinden, das den Sitz automatisch an die persönlichen Vorlieben anpassen kann.

Die Zukunft der Mode ist nachhaltig

Eine große Beschränkung des vernetzten Selbst ist die gegenwärtige begrenzte Akkulaufzeit. Durch die Verwendung alternativer Energiequellen, wie etwa durch Nutzung der kinetischen Energie einer Person, während sie sich bewegt, werden wir in der Lage sein, eine neue Form nachhaltiger Mode zu kreieren.

Huawei Watch - klassische Designästhetik verschmilzt mit intelligenter Technologie

Im Zuge der Markteinführungsveranstaltung präsentierte Benjamin Norton, Designer und Inspirationsgeber der Huawei Watch, die klassische Designästhetik der innovativen Uhr. Benjamin Norton ist Wearable Design Expert bei der Huawei Consumer Business Group (BG) und für das abschließende Design der Huawei Watch verantwortlich.

Gefertigt aus anspruchsvollen Materialien bietet die Uhr mit ihrem kreisrunden berührungssensitiven 1,4-Zoll-AMOLED-Bildschirm eine Oberfläche aus kratzfestem Saphirglas (die bevorzugte Wahl Schweizer Uhrenhersteller) und ein Gehäuse aus kaltgeschmiedetem Edelstahl. Eine Premium-Uhr, deren Design wahrlich Mode und Technologie verschmelzen lässt.

Die Huawei Watch weist einen Durchmesser von 42 mm auf und besitzt damit die Größe traditioneller Armbanduhren. Die Nutzer können zwischen Gehäusen in den Farben Gold, Silber und Schwarz und unterschiedlichen Zifferblattdesigns wählen. Hierzu gehören klassische, luxuriöse, weibliche, moderne, einfache und Business-Varianten.

Beim 22-mm-Armband stehen Edelstahlgeflecht, Edelstahlglieder, Rotgold und schwarz beschichtete Edelstahlglieder sowie braunes und schwarzes Leder zur Auswahl.

Benjamin Norton, Wearable Design Expert bei Huawei Consumer BG, erklärte: „Heute wollen die Verbraucher nicht mehr nur verbunden sein – sie suchen nach einem erstklassigen Produkt mit einem klassischen Design, das auch technologisch innovativ ist. Bei Huawei sind wir stets bestrebt, nicht nur unter technologischen, sondern auch unter ästhetischen Gesichtspunkten eine Vorreiterrolle zu übernehmen.

„Bei dem Entwurf für diese Uhr konnten wir es kaum erwarten, ein Wearable mit intelligenter Technologie zu kreieren, das den persönlichen Stil nicht beeinträchtigt. Mit der Huawei Watch verbinden wir beste Technologie und Innovation mit erstklassigen Materialien und klassischer, zeitloser Optik und Haptik, um den Anforderungen stilbewusster, technikaffiner Verbraucher gerecht zu werden. Mit intelligenter Technologie und einem klassischen Design vermählt die Huawei Watch die beiden Welten von Mode und Technologie.“

Verfügbarkeit und Accessoires

Die Huawei Watch wird in mehr als 20 Ländern und Regionen, unter anderem in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Österreich, Australien, Belgien, Kanada, Costa Rica, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Italien, Indonesien, Japan, Mexiko, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, den Philippinen, Russland, Singapur, Spanien, Schweden, der Schweiz, Taiwan, Thailand und den Vereinigten Arabischen Emiraten erhältlich sein.

Weitere Informationen finden Sie unter http://consumer.huawei.com/minisite/worldwide/huawei-watch/

Regelmäßige Neuigkeiten zu Huawei Consumer BG erhalten Sie auf:

Facebook: https://www.facebook.com/huaweidevice

Twitter: https://twitter.com/HuaweiDevice

Google: https://plus.google.com/+HuaweiDevice

YouTube: https://www.youtube.com/huaweidevice

Flickr: https://www.flickr.com/photos/huaweidevice/

Über Dr. Sabine Seymour

Dr. Sabine Seymour ist Designerin, Innovatorin und Unternehmerin, die sich auf die nächste Generation der „Wearables“ und den Schnittpunkt zwischen Ästhetik und Funktion konzentriert. Dr. Seymour ist Director of the Fashionable Technology Lab am Parsons The New School for Design in New York und unterrichtet an mehreren Institutionen weltweit.

Dr. Seymour ist für eine Reihe angesehener Institutionen, Konferenzen und Publikationen als Jury- und Editorial Review Board Mitglied tätig. Sie hat zahlreiche Artikel veröffentlicht und kuratiert, hält Vorträge und organisiert Ausstellungen rund um den Globus. Dr. Seymour hat eine Vielzahl an Stipendien und Preisen erhalten und ist Chief Creative Officer ihres Unternehmens Moondial, das modische Wearables entwirft und Beratungslösungen im Hinblick auf modische Technologie für Unternehmen rund um den Gobus entwickelt.

Sabine Seymour ist Autorin des hoch angesehenen Buches „Fashionable Technology“, das die Wechselwirkung zwischen E-Textilien und tragbaren Technologien beleuchtet.

Über Huawei Consumer Business Group

Bis zum Jahr 2014 kommen die Produkte und Dienstleistungen von Huawei in über 170 Ländern rund um den Globus zum Einsatz und stehen damit mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung zur Verfügung. Huawei nahm bei der globalen Auslieferung von Smartphones 2014 den dritten Platz ein. Huawei verfügt über 16 FuE-Zentren rund um den Globus in Ländern wie den Vereinigten Staaten, Deutschland, Schweden, Russland, Indien und China. Huawei Consumer Business Group ist eine der drei Geschäftssparten von Huawei und bietet eine Reihe von Produkten an, darunter Smartphones, mobile Breitbandgeräte (MBB), Heimgeräte und Cloud-Dienste. Mit mehr als 20 Jahren Geschäftserfahrung im Sektor Telekommunikation, einem umfassenden globalen Netzwerk mit weitläufigen globalen Geschäftstätigkeiten und einem Netzwerk an Partnern ist Huawei Consumer BG bestrebt, Verbrauchern die neueste Technologie zur Verfügung zu stellen und technische Fortschritte für Menschen rund um den Globus erfahrbar zu machen. Huawei hält sein Versprechen, die Realisierung von Träumen zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.consumer.huawei.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Hill + Knowlton für Huawei
Lindsey Freeman
Tel.: +44-7720-873-880
Huawei@hkstrategies.com


Source(s) : Huawei Consumer Business Group

Schreiben Sie einen Kommentar