Huawei wählt eASIC für Backhaul-Transportnetz

27/10/2014 - 13:00 von Business Wire
Huawei wählt eASIC für Backhaul-Transportnetz

eASIC Corporation, ein führender Anbieter von Single Mask Adaptable ASIC-Komponenten gab heute bekannt, dass Huawei die eASIC’s Nextreme-3 28nm-Komponenten nutzt, um den gewachsenen Ansprüchen an die Systemperformance und den aggressiven Kosten von Transportnetz-Produkten gerecht zu werden. Aufgrund des höheren Durchsatzes erfordern Transportnetze die doppelte Takt-Performance traditioneller Kommunikationen.

Huawei untersuchte zahlreiche Optionen, die die gewachsenen Anforderungen an Performance, Energieverbrauch und Gesamtbetriebskosten der globalen Betreiber erfüllen. Die 28nm Single Mask Adaptable-Komponenten von eASIC ermöglichen Huawei, alle Anforderungen der Betreiber zu erfüllen.

„Die Nextreme-3 28nm-Komponente von eASIC bietet höhere Performance bei geringeren Stromverbrauch, um die Produktanforderungen von Huawei zu erfüllen“, so Ronnie Vasishta, President und CEO der eASIC Corporation. „Die Erweiterung auf den höheren Datendurchsatz bei Transportnetzen ist unvermeidbar, und das erfordert innovative Lösungen, die nur mit maßgeschneiderten Siliziumchips erreicht werden können. Wir freuen uns, Produkte an Huawei zu liefern und ihnen zu helfen, ihre weitgesteckten Ziele bezüglich Performance, Stromverbrauch und Kosten zu erreichen, denn FPGAs können diese erfolgskritischen Anforderungen nicht mehr erfüllen.“

Über eASIC

Bei eASIC handelt es sich um eine Halbleiterfirma ohne eigene Fertigungsstätten (fabless), die bahnbrechende „Single Mask Adaptable ASIC“-Produkte anbietet, mit denen Gesamtkosten und Produktionszyklus individueller Halbleitergeräte drastisch reduziert werden sollen. Anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC) und Ein-Chip-Systeme mit niedrigen Kosten, hoher Leistungsfähigkeit und schnellen Turnaroundzeiten werden durch patentierte Technologien mit individuell einstellbarem Via-Layer-Routing möglich. Diese innovative Struktur erlaubt es eASIC, eine neue Generation von ASICs mit deutlich niedrigeren Vorlaufkosten als bei üblichen ASICs anzubieten.

Das privat geführte Unternehmen eASIC Corporation hat seinen Sitz in Santa Clara (Kalifornien). Zu den Investoren gehören Khosla Ventures, Kleiner Perkins Caufield and Byers (KPCB), Crescendo Ventures, Seagate Technology und Evergreen Partners. Weitere Informationen zu eASIC erhalten Sie unter www.easic.com.

Über Huawei

Huawei ist ein führender globaler Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologie-Lösungen (ICT). Dank seines Engagements für kundenorientierte Innovation und starke Partnerschaften konnte Huawei vorteilhafte End-to-End-Lösungen bei Telekom-Netzen, Geräten und Cloud-Computing entwickeln. Huawei engagiert sich durch das Angebot von wettbewerbsfähigen Lösungen und Dienstleistungen für die maximale Wertschöpfung für Telekommunikationsbetreiber, -Unternehmen und -Verbraucher. Seine Produkte und Lösungen finden Einsatz in über 170 Ländern, wo sie von über einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für die Presse:
eASIC Corporation
Brent Przybus, +1 408-855-9200
bprzybus@easic.com


Source(s) : eASIC

Schreiben Sie einen Kommentar