«Hubble»:Das All hat zehnmal so viele Galaxien wie gedacht

14/10/2016 - 09:38 von hinaufgefahren | Report spam
Garching (dpa). Überraschung am Sternenhimmel: Das Universum enthàlt
mindestens zehnmal mehr Galaxien als angenommen. Zu diesem Schluss
kommen Astronomen um Christopher Conselice von der Universitàt
Nottingham nach der Analyse von Aufnahmen des «Hubble»-Weltraumteleskops
und anderen Beobachtungen. Der überwàltigende Teil der Galaxien ist
demnach mit heutigen Instrumenten gar nicht zu sehen, wie das
europàische «Hubble»-Informationszentrum in Garching bei München
mitteilte.



Gott ist ein famoser Schöpfer! Vor 6000 Jahren in sechs Tagen all das
geschaffen! Wer da nicht staunt!

VS




news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Fritz Rumpelmann
14/10/2016 - 11:28 | Warnen spam
Am 14.10.2016 um 09:38 schrieb Volkmar Schrei:
Garching (dpa). Überraschung am Sternenhimmel: Das Universum enthàlt
mindestens zehnmal mehr Galaxien als angenommen. Zu diesem Schluss
kommen Astronomen um Christopher Conselice von der Universitàt
Nottingham nach der Analyse von Aufnahmen des «Hubble»-Weltraumteleskops
und anderen Beobachtungen. Der überwàltigende Teil der Galaxien ist
demnach mit heutigen Instrumenten gar nicht zu sehen, wie das
europàische «Hubble»-Informationszentrum in Garching bei München
mitteilte.



Gott ist ein famoser Schöpfer! Vor 6000 Jahren in sechs Tagen all das
geschaffen! Wer da nicht staunt!




Ja aber ist das denn nicht ein bißchen viel Verschwendung,
nur um uns damit zu erfreuen?


Rumpelmann

Ähnliche fragen