Hunton gibt Leitfaden zur EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016 für kanzleiangehörige Rechtsanwälte heraus

13/04/2016 - 02:35 von Business Wire
Hunton gibt Leitfaden zur EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016 für kanzleiangehörige Rechtsanwälte heraus

Die endgültige Fassung der heftig debattierten EU-Datenschutz-Grundverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) wird voraussichtlich in dieser Woche vom Europäischen Parlament verabschiedet und Anfang 2018 wirksam werden. Die GDPR bringt eine deutliche Änderung des EU-Datenschutzgesetzes in mehreren Bereichen. Betroffen sind sämtliche Unternehmen unter anderem in den Branchen Energie, Finanzen, Gesundheitswesen, Immobilien, Fertigung, Einzelhandel, Technologie und Transport. Um den kanzleiangehörigen Rechtsanwälten und Datenschutzexperten zu helfen, die neue GDPR zu verstehen und für deren Umsetzung zu planen, haben die Rechtsanwälte des Bereichs Datenschutz und Cyber-Sicherheit bei Hunton & Williams den Leitfaden „The EU General Data Protection Regulation, a Guide for In-House Lawyers” herausgegeben, der die folgenden strategische Bereiche abdeckt:

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160412006892/de/

  • Zuständigkeit und räumlicher Anwendungsbereich
  • Durchsetzung, Sanktionen und Strafen
  • Aufsichtsbehörden
  • Rechenschaftspflicht
  • Hinweise
  • Eingebauter Datenschutz (by design) und standardmäßiger Datenschutz (by default)
  • Profiling
  • Meldung von Datenschutzverletzungen
  • Verpflichtungen der Bearbeiter
  • Bearbeitungsbedingungen
  • Anonymisierung und Pseudonymisierung
  • grenzüberschreitender Datentransfer
  • verbindliche unternehmensinterne Vorschriften (BCR)
  • Siegel, Zertifizierungen und Verhaltenskodizes
  • andere Bereiche, die unharmonisiert geblieben sind

Ein kostenloses Exemplar des Leitfadens erhalten Sie über unseren EU Data Protection Regulation Tracker, www.huntonregulationtracker.com, oder unser Datenschutz-Blog unter www.huntonprivacyblog.com.

Die preisgekrönte Bereich Globaler Datenschutz und Cyber-Sicherheit von Hunton & William befasst sich mit allen Aspekten des Schutzes der Privatsphäre, des Datenschutzes, der Cyber-Sicherheit, der Information Governance und des E-Commerce und betreut in diesbezüglichen Fragen multinationale Unternehmen aus verschiedensten Branchen. In Europa bietet die Kanzlei neben Rechtsbeistand auch Beratung in puncto Unternehmens-Datenschutz-Risikomanagement sowie politische Beratung in legislativen und strategischen Fragen, Unternehmensberatung in puncto Unternehmens-Informationspolitik und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Über Hunton & Williams

Hunton & Williams ist eine globale Kanzlei und beschäftigt 800 Rechtsanwälten, die in 19 Niederlassungen in den USA, Europa und Asien ihre Mandanten betreuen. Die Kanzlei setzt sich für ihren vielfältigen Kundenstamm in rechtsgeschäftlichen, zivilrechtlichen und regulatorischen Angelegenheiten ein und verfügt über beträchtliche Erfahrung in den Bereichen Einzelhandel und Konsumgüter, Energie, Finanzdienstleistungen, Immobilien sowie Datenschutz und Cyber-Sicherheit. Weitere Informationen finden Sie unter www.hunton.com. Folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn und YouTube.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Hunton & Williams LLP
Eleanor Kerlow
Sr. Public Relations Manager
+1 (202) 955-1883
ekerlow@hunton.com


Source(s) : Hunton & Williams LLP