Hurra, wir haben den Bundestrojaner!

17/10/2007 - 14:44 von Klaus-Peter Friedl | Report spam
Wird wieder einmal Zeit für einen saftigen Österreicherwitz:

Das, wovon der Schàuble noch tràumt, wurde im Land der unbegrenzten
Dummheit heute wahr:
Unser Parlament hat heute die "Möglichkeit der Onlinedurchsuchung von
Privatcomputern" beschlossen. In der Praxis könne "dann gegen Ende 2008
mit den Untersuchungen begonnen werden - unter strengsten richterlichen
Auflagen", versteht sich (Innenminister Platter).

http://futurezone.orf.at/it/stories/229213/
http://kurier.at/nachrichten/oester...115603.php

Jedes Volk hat die Politiker, die es verdient.
Ich seh' schon, wie die Taliban zittern und hindukuschen.

Ich ersuche untertànigst um herzhaftes Gelàchter über unseren
Operettenstaat!

:: kpf
 

Lesen sie die antworten

#1 Reiner Schischke
17/10/2007 - 15:54 | Warnen spam
Klaus-Peter Friedl schrieb:

Ich ersuche untertànigst um herzhaftes Gelàchter über unseren
Operettenstaat!



Keine Angst. Bisher habt ihr eure tollsten Führer immer noch an uns
vererbt. Und erst hier liefen sie dann zu Höchstform auf. Ob sie nun als
blonde Elitezüchter oder als Volks- und Sportwagenbauer daher schlichen.
Hat Schàuble eigentlich auch österreichische Vorfahren?

Ach noch etwas, diese ewig querulanten Franzecken im Südwesten bringen
wahrscheinlich die ersten iPhones ohne Simlock. Das schmerzt( Stephan
den Veràppler). <http://www.heise.de/newsticker/meldung/97537>

Reiner

Ähnliche fragen