HV-Halogen: Energieeffizienz

27/12/2008 - 11:34 von Martin Trautmann | Report spam
Hallo,

der Làngenrekord des Threads zum kommenden Verbot von Glühlamppen steht
inzwischen wohl ausser Frage - daher mache ich lieber einen neuen auf.

Warum sind Netzspannungs-Halogenlampen ("Hoch-Volt", HV) solch trübe Funzeln?

Meine Vermutung ist, dass der Glühwendel bei höheren Spannungen mit
größerem Abstand gewickelt werden muss, die Wendeltemperatur daher
deutlich geringer bleibt.

Der letzte Besuch im Baumarkt war recht frustrierend - für einen
Badezimmerschrank brauchte ich Ersatz. Was vermutet ihr, in welcher
"EEC" HV-Halogen bei 25 Watt landet?

Ich selbst war ziemlich überrascht, dass es bestenfalls Klasse D war.
Schlechtestenfalls wurde sogar Klasse F angeboten!

Bei Stückpreisen zwischen zwei und sechs Euro fand ich das schon recht
mager...

Zufàlligerweise war an genau jenem Tag eine Kundenberaterin von Osram
mit eigenem Informationsstand in diesem Baumarkt. Immerhin konnte diese
mir sogar eine 40W-HV-Halogenlampe zeigen, die die Klasse C erreichte.
25 W in EEC C waren leider Fehlanzeige.

Heute wollte ich mal im Osram-Katalog online nachblàttern. Macht der
gerade Weihnachtspause? http://catalog.myosram.com/ bringt mir nur eine
Fehlermeldung.

Inzwischen habe ich versucht, mir die Grenzen der Klassen zu veranschaulichen.
Die offiziellen Webseiten zu eu-label.de bzw. stromeffizienz.de sind da
leider faktisch unbrauchbar.
Demzufolge habe ich versucht, die Werte, abzuleiten und habe das noch als
Grafik umgesetzt:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Energieeffizienz_100W.png&stable=0

Mindestwerte des Lichtstroms bei 25 Watt:
A: 1903 lm für Leuchtstofflampen ohne integriertem Vorschaltgeràt
A: 1519 lm
B: 464 lm
C: 318 lm
D: 252 lm
E: 206 lm
F: 163 lm

Zum Vergleich: Klasse A wird mit 286 lm / 7 W oder 344 lm / 8 W
erreicht.

Für den typischen Bereich der Energiesparlampen bis 20 W ist die lineare
Darstellung leider wenig aussagefàhig. Da tüftle ich noch - wer da also
bessere Ideen zur Darstellung hat, z.B. logarithmisch...

Schönen Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Trautmann
27/12/2008 - 12:02 | Warnen spam
On Sat, 27 Dec 2008 10:34:56 +0000 (UTC), Martin Trautmann wrote:
Heute wollte ich mal im Osram-Katalog online nachblàttern. Macht der
gerade Weihnachtspause? http://catalog.myosram.com/ bringt mir nur eine
Fehlermeldung.



Nachtrag: die PDFs haben dazu doch noch Angaben.

Halopin Energy Saver mit Sockel G9 für 230 V gibt es nur in 33 Watt und
460 lm - erreicht also haarscharf die Klasse C mit min. 458 lm.

Halostar Energy Saver erreicht bei 12 V:
320 lm / 14 W (B)
500 lm / 25 W (B)
900 lm / 35 W (B)
Das sind wohl die IRC-Lampen (Infra-Red Coating mit besonders
hoher Effizienz)

Die einfachen Halopin HV-Lampen erreichen
230 lm / 25 W, matt (E)
260 lm / 25 W, klar (gerade noch D)
460 lm / 40 W, matt (noch E, fast D)
490 lm / 40 W, klar (D)

Die einfachen Halostar Standard NV-Lampen kommen mit
130 lm / 12 W, matt (C)
140 lm / 12 W, klar (C)
300 lm / 20 W, matt (C)
320 lm / 20 W, klar (C)
570 lm / 35 W, matt (C)
600 lm / 35 W, klar (C)
830 lm / 50 W, matt (C)
910 lm / 50 W, klar (C)


Laut EU-Label.de gilt die EEC-Richtline angeblich aber nicht für
NV-Halogenlampen. Ist das richtig? Der Richtlinie selbst kann ich diese
Einschrànkung nicht entnehmen. Dort werden z.B. Batterie-Leuchten und
Reflektor-Lampen deutlich ausgeschlossen.

Schönen Gruß
Martin

Ähnliche fragen