Hylafax empfängt bestimmte Faxe nicht

24/02/2010 - 22:29 von SH | Report spam
Guten Abend.

Seit kurzem stellen wir in der Arbeit folgendes Problem fest (das
vermutlich aber schon von Anfang an besteht, da seit Installation an der
Konfiguration keine Änderungen vorgenommen wurden):

Ein Geschàftspartner im Ausland versucht uns mit seinem PC ein Fax zu
senden. Sendet er es direkt an unser "Papierfax" (Brother irgendwas), so
kommt es an.
Sendet er es jedoch an unsere eigentliche Faxnummer (Hylafax mit
AVM-ISDN-Karte), so schlàgt dies fehl. Andere Faxe verschiedenster
Absender (verschiedenste Lànder) kommen ohne Probleme an. Hylafax ist so
konfiguriert, dass es sowohl Diensterkennung "Fax", als auch "Sprache"
annimmt. Die per Mail zugestellte Fehlermeldung besagt, dass eine
Verbindung aufgebaut wurde, jedoch vom Absender keine Daten übertragen
wurden. (Genauer Wortlaut fehlt mir derzeit, kann ich aber bei Bedarf
nachliefern.) Bizarr ist dieser Umstand natürlich deshalb, da das
"Papierfax" anstàndig empfàngt.

Falls jemand àhnliche Erfahrungen gemacht, oder zumindest für mich
Hinweise zur Problemverfolgung hat, so wàre ich dafür sehr dankbar.

MfG
S.H.
 

Lesen sie die antworten

#1 Micha Beyer
11/03/2010 - 22:25 | Warnen spam
SH wrote:

Ein Geschàftspartner im Ausland versucht uns mit seinem PC ein Fax zu
senden. Sendet er es direkt an unser "Papierfax" (Brother irgendwas),
so kommt es an.



Was für ein Faxgeràt? Analog oder ISDN?

Sendet er es jedoch an unsere eigentliche Faxnummer (Hylafax mit
AVM-ISDN-Karte), so schlàgt dies fehl. Andere Faxe verschiedenster
Absender (verschiedenste Lànder) kommen ohne Probleme an. Hylafax ist
so konfiguriert, dass es sowohl Diensterkennung "Fax", als auch
"Sprache" annimmt



Hàngt die Fritzkarte an einem internen S0-Bus einer Telefonanlage?
Wie ist denn dort das Endgeràt (AVM-ISDN-Karte) konfiguriert? Als Fax
oder als Kombiport?

Mfg,
Michael

Ähnliche fragen