Hyper-V

14/03/2009 - 12:37 von Joshua | Report spam
Hallo zusammen

Versuche vergeblich mit Hyper-V einen XP-Client aufzusetzen und der Domàne
zuzufügen.
Egal welche Netzwerkkonfig. ich wàhle (intern, extern, privat) kann keine
Verbindung hergestellt werden. Einzig wenn ich "extern" mit "àltere
Netzkarte" verwende und dann in XP die IP, Gateway und DNS manuell
konfiguriere komme ich ins Internet.

Ist es normal, dass IP etc. manuel konfiguriert werden muss?
Ist es überhaupt möglich eine virtuelle Maschine der Domàne anzuschliessen?
Falls ja, welche Einstellungen müssen verwendet werden.

Besten Dank für jeden Hinweis.

PS: Da mein English nicht wirklich gut ist, wàre ein Hinweis in D hilfreich.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler [MVP]
14/03/2009 - 13:30 | Warnen spam
Hallo Joshua,

"Joshua" wrote in message
news:

Versuche vergeblich mit Hyper-V einen XP-Client aufzusetzen und der Domàne
zuzufügen.
Egal welche Netzwerkkonfig. ich wàhle (intern, extern, privat) kann keine
Verbindung hergestellt werden. Einzig wenn ich "extern" mit "àltere
Netzkarte" verwende und dann in XP die IP, Gateway und DNS manuell
konfiguriere komme ich ins Internet.



Welchen Service Pack Stand hat deine XP VM? Für XP wird nur SP2 oder höher
unterstützt. Des Weiteren musst du, um die synthetische Netzwerkkarte nutzen
zu können, die Hyper-V Client Tools installieren.

Ist es normal, dass IP etc. manuel konfiguriert werden muss?
Ist es überhaupt möglich eine virtuelle Maschine der Domàne
anzuschliessen?



Natürlich, da gibt es keinen Unterscheid ob virtuell oder physikalische
Maschine.

Falls ja, welche Einstellungen müssen verwendet werden.



Du brauchst eine entsprechende Netzwerkkonnektivitàt. Wie diese genau
aussieht, hàngt von deiner Netzwerk Konfiguration aus.

Wenn du uns also etwas genauer beschreibst, wie deine Netzwerk Umgebung im
Detail aussieht, dann können wir dir auch mit der richtigen Einstellung von
Hyper-V helfen.

Viele Grüsse,
Heiko

Ähnliche fragen