Hyper-V und DC

27/08/2009 - 14:22 von Willmar Heinrich | Report spam
Hallo,

ich habe vor, alle meine physischen Server auf einem Hyper-V zu
zentralisieren, also auch einen DC. Zur Sicherheit habe ich noch einen
physischen Server, denn ich wöchentlich zu Backups starten will (Streamer),
er soll außerdem als weiterer DC dienen, um bei Vollausfall des Hyper-V noch
einen funktionierenden DC zu haben.

Könnte das Konzept aufgehen, zumal der physische DC nur einmal die Woche am
Netz sein wird? Oder sollte ich ihn durchlaufen lassen?

Willmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Ortha [MS]
27/08/2009 - 15:35 | Warnen spam
Hallo Willmar,

ich würde ihn durchlaufen lassen. Was spricht dagegen? Auf jeden Fall
ersparst Du Dir ggf. viel Ärger :-)

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Alexander Ortha (Microsoft)

German Virtualization Blog
http://blogs.technet.com/germanvirt...fault.aspx

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

"Willmar Heinrich" schrieb im Newsbeitrag
news:u#
Hallo,

ich habe vor, alle meine physischen Server auf einem Hyper-V zu
zentralisieren, also auch einen DC. Zur Sicherheit habe ich noch einen
physischen Server, denn ich wöchentlich zu Backups starten will
(Streamer), er soll außerdem als weiterer DC dienen, um bei Vollausfall
des Hyper-V noch einen funktionierenden DC zu haben.

Könnte das Konzept aufgehen, zumal der physische DC nur einmal die Woche
am Netz sein wird? Oder sollte ich ihn durchlaufen lassen?

Willmar

Ähnliche fragen