Hyper-V und VMWare

05/01/2009 - 21:06 von Michael Schwarz | Report spam
Hi,

von VMWare kenne ich das so, dass ich jederzeit einen laufenden VPC auf eine
andere physikalische Maschine im Lauf schieben kann, um z.B. mehr
Performance zu erhalten. Wie sieht das aus bei Windows Server 2008
Enterprise aus, geht das da auch im Betrieb? Ich habe irgendwo gelesen, dass
das einige Sekunden dauert, d.h. das ist nicht ohne eine kurze Unterbrechung
möglich.

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
05/01/2009 - 21:18 | Warnen spam
Hi,

von VMWare kenne ich das so, dass ich jederzeit einen laufenden VPC auf
eine andere physikalische Maschine im Lauf schieben kann, um z.B. mehr
Performance zu erhalten.



V-Motion, Vmware HA als Extra Option ja

Wie sieht das aus bei Windows Server 2008 Enterprise aus, geht das da auch
im Betrieb? Ich habe irgendwo gelesen, dass das einige Sekunden dauert,
d.h. das ist nicht ohne eine kurze Unterbrechung möglich.



HA geht jetzt schon mit Windows 2008 Failover Cluster, eine Art V-Motion
kommt mit Windows 2008 R2

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen