Hyperterminal: Risiken? Nachinstallieren?

10/01/2008 - 19:11 von Bernd Leutenecker | Report spam
Hallo!

Auf unseren User-PCs (XP SP2 + Patches, de
in einer W2003-Domaene) ist Hyperterminal
(Hypertrm.exe) nicht installiert, ein User
meldet nun aber Bedarf an, um irgendetwas
ansteuern zu koennen.

Allerdings kann ich auch nicht herausfinden,
an welcher Stelle ich es nachtràglich bei
Bedarf doch noch auf einem PC installieren
könnte, denn auch auf meinem Rechner mit
Hyperterminal kann ich unter Systemsteuerung -
Software - Windows-Komponenten hinzufuegen/
entfernen leider keine Eintrag zu Hyperterminal
finden.
Wie muesste ich also vorgehen, wenn ich dies
nachtraeglich installieren will?

Gibt es evtl. Sicherheits- oder andere Bedenken
gegen diese Installation, denn ich vermute, dass
hierin der Grund liegt, warum normalerweise
keine Installation erfolgt? (Gleichzeitig ist
uebrigens die Telnet-Anwendung auf den PCs
vorhanden. Ist doch auch nicht unproblematisch?)

Danke!

Bernd Leutenecker
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
10/01/2008 - 20:30 | Warnen spam
Bernd Leutenecker wrote:
Allerdings kann ich auch nicht herausfinden,
an welcher Stelle ich es nachtràglich bei
Bedarf doch noch auf einem PC installieren
könnte, denn auch auf meinem Rechner mit
Hyperterminal kann ich unter Systemsteuerung -
Software - Windows-Komponenten hinzufuegen/
entfernen leider keine Eintrag zu Hyperterminal
finden.
Wie muesste ich also vorgehen, wenn ich dies
nachtraeglich installieren will?



Nicht vorhanden?

C:\Programme\Windows NT

Gibt es evtl. Sicherheits- oder andere Bedenken
gegen diese Installation, denn ich vermute, dass
hierin der Grund liegt, warum normalerweise
keine Installation erfolgt? (Gleichzeitig ist
uebrigens die Telnet-Anwendung auf den PCs
vorhanden. Ist doch auch nicht unproblematisch?)



Keine Ahnung.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen