HypoVereinsbank und HBCI

06/06/2009 - 23:34 von Rolf Heinrichs | Report spam
Habe bisher mit Money99V2000 ohne HBCI gelebt, aber die Hypo àndert ihr
Bedingungen und will für Überweisungen >1000EUR nur noch mTAN
akzeptieren. Dafür werde ich mir aber kein Handy anschaffen.

Bleibt als Alternative HBCI. Was muss ich beachten?

Danke, rh
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Spanier
07/06/2009 - 10:33 | Warnen spam
Hallo Rolf,

Am 06.06.2009 23:34 schrieb Rolf Heinrichs:

Habe bisher mit Money99V2000 ohne HBCI gelebt, aber die Hypo àndert ihr
Bedingungen [...]

Bleibt als Alternative HBCI. Was muss ich beachten?



<http://money.gvogt.de/index.php?node>

Gruß, Matthias
Die Money99V2000-Site: <http://www.money99.de.tf/>
Mit Link zur FAQ
Infos zum Onlinebanking über Money mit HBCI bzw. PIN/TAN
Und vieles mehr

Ähnliche fragen