Forums Neueste Beiträge
 

I owe my soul to the company store

08/02/2013 - 21:35 von Jens Seitz | Report spam
Hallo,

nachdem ich mich mal mit Android beschàftigt hatte, habe ich erst
gemerkt wie tolerant MS gegenüber seinen Usern ist (war?). Mein
Kenntnisstand bezieht sich auf Win 7, Win 8 kommt mir nicht in die Tüte.
So wie heute noch viele auf XP schwören, bleibe ich bei 7 solange es
geht. 8 ist eine Entgleisung (immer schön subjektiv bleiben!)

Aber Android ist eine reine Datenkrake. Wenns geht (und Du nicht aus
Versehen widersprichst) wirst Du mit GPS noch auf die Toilette verfolgt.
Aber manche jüngere lieben das ja, möglichst jeden alles über sich
wissen zu lassen. Chrome z.B. kommt mir jedenfalls niemals nicht auf
meinen Computer, ist ja von Google und mit Datenkraken-Schnüffel
ausgestattet. Kann man zwar teilweise umgehen, aber um da richtig
durchzublicken brauchst du lànger als Win 7 zu verstehen.

Und Apple? Keine Ahnung. Ich bin nicht der Typ für angesagte überteure
Sonderstücke. Habe ich keinen Bedarf und deshalb auch keine objektive
Meinung. Subjektiv: Brauche ich niemals.

Facebook kenne ich nicht, ist ja auch kein Betriebssystem. Aber Google
verknüpft sein Betriebssystem Android mit allen möglichen
adroid-tauglichen sozialen Diensten und greift und verwendet soviel
Daten ab als möglich. Wer Android benutzt, kann auch gleich sagen:
"I owe my soul to the google store."

Nun ja, ich mag eben keine Tablets, keine Datenkraken die noch riesiger
sind als MS und sich MS als kleiner Waisenknabe dagegen ausnimmt. Und
wenn man wie ich nicht auf Tablets steht, nimmt man eben einen
anstàndigen Computer (oder Notebook) mit einem anstàndigen
Betriebssystem. Ich werde niemals meine Seele für eine Krake mit oder
ohne Tablet verkaufen.

J.S.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Chrudina
08/02/2013 - 22:10 | Warnen spam
Am 08.Feb.2013 21:35, schrieb Jens Seitz:

[viel]

Und wen genau interessiert das jetzt hier?

H.C.
Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Ähnliche fragen