i-voting und e-voting von Smartmatic gab den Bürgern von Chile mehr Mitsprache

17/12/2015 - 12:37 von Business Wire
i-voting und e-voting von Smartmatic gab den Bürgern von Chile mehr Mitsprache

Smartmatic, der weltweit führende Wahltechnologie- und Service-Anbieter, gab den Bürgern der Gemeinde Maipu in Chile bei der dreitägigen Wahl am letzten Wochenende mehr Mitsprache.

Mit der Multi-Kanal-Wahlplattform von Smartmatic konnten die chilenischen Bürger in den Wahlbezirken mit elektronischen Wahlautomaten ihre Stimme entweder online oder persönlich abgeben. Bürger im Alter von 14 Jahren oder älter waren vom 11. - 13. Dezember berechtigt zu entscheiden, wie öffentliche Gelder verteilt werden sollten.

„Wir sind stolz darauf, eine integrierte Lösung nach Chile bringen zu können, die branchenführende elektronische Wahlautomaten und das weltweit modernste Internet-Wahlsystem bietet“, erklärte Lord Mark Malloch-Brown, Chairman von Smartmatic.

„Von dem Konzept der partizipatorischen Budgets bis zur Bereitstellung von verschiedenen Möglichkeiten zu wählen und die Einbindung unterstützender Technologie für Wahlberechtigte mit Behinderungen, war diese Wahl für alle Teilnehmer leichter und effizienter. ”

Die in Chile verwendete Internet-Wahllösung wurde vom „Smartmatic-Cybernetica Centre for Excellence for Internet Voting“ entwickelt und basiert auf der bewährten und bekannten estnischen i-voting-Lösung, die verbessert wurde, um die Online-Wahlbedingungen der Managementbasierten weltweit zu erfüllen.

Die Wahlen waren Teil des Projektes "Tau Barrio gana” (Deine Nachbarschaft gewinnt - auf Spanisch), das die Bürger in die Lage versetzt, sich am Aufteilungs- und Zuweisungsprozess von Ressourcen zu beteiligen.. Die Gemeinde von Maipu teilte etwa 550.000 US-Dollar auf eine Vielzahl von Infrastrukturprojekten auf.

„Diese Initiative spiegelt die digitale Revolution wider, die wir rund um die Welt beobachten können. Durch die Technologie erfährt das Verhältnis der Bürger zur Regierung einen Wandel, weil sie mehr und bessere Kommunikationskanäle bereitstellt. Unsere Forschungs- und Entwicklungslabore arbeiten ununterbrochen an der Entwicklung, die diesen Wandel ermöglicht“, fügte Malloch-Brown hinzu.

Über Smartmatic

Das Spezialgebiet von Smartmatic ist die Entwicklung von Technologien und das Anbieten von Dienstleistungen, die tiefgreifende gesellschaftliche Auswirkungen haben. Im Rahmen unserer Unterstützung von Regierungen bei der Durchführung transparenterer und effizienterer Wahlen haben wir bereits über 2,5 Milliarden überprüfbare, geheime und sichere Stimmabgaben im Rahmen von Wahlen auf fünf Kontinenten durchgeführt.

Smartmatic beschäftigt über 600 Mitarbeiter in den USA, in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Mexiko, Barbados, Haiti, Brasilien, Panama, Venezuela, den Philippinen, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Taiwan.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Smartmatic
Samira Saba, +1-561-862-0747
Leiterin Marketing und Kommunikation
Communications@smartmatic.com


Source(s) : Smartmatic