IBC Content Everywhere MENA: Einzigartige Chance für die Penetration des heute am stärksten wachsenden Mobilmarkts der Welt

11/09/2014 - 12:15 von Business Wire
IBC Content Everywhere MENA: Einzigartige Chance für die Penetration des heute am stärksten wachsenden Mobilmarkts der Welt

IBC meldete heute, dass Anmeldungen für IBC Content Everywhere MENA ab sofort entgegengenommen werden. Die Veranstaltung findet vom 20.-22. Januar im Madinat Jumeirah in Dubai statt. IBC Content Everywhere MENA ebnet einen völlig neuen Weg für Geschäftsverbindungen mit beispiellosen Kontaktmöglichkeiten zur Penetration der Region. Zudem bietet die Veranstaltung ein einzigartiges Forum für den dynamischen Mediensektor von Nahost und Nordafrika zur Interaktion mit Technologieunternehmen und Serviceanbietern mit globalen Möglichkeiten für die Verbreitung von Onlinecontent – ‘Content Everywhere’.

Am Ende des ersten Quartals 2013 repräsentierten die 284 Millionen Mobilkunden in Nahost nahezu das Doppelte an Wachstum gegenüber Westeuropa und Nordamerika zusammen, und die mobile Penetration von 109 % übertrifft zwischenzeitlich die USA, APAC sowie den globalen Durchschnitt. Aufgrund der Prognosen, dass sich der mobile Datenverkehr in Nahost bis 2017 durchschnittlich um 77 % pro Jahr erhöhen wird – das höchste Wachstum der Welt – wird davon ausgegangen, dass der Nahe Osten und Nordafrika mit einem dreizehnfachen Anstieg bis 2017 auch das größte Wachstum bei mobilen Breitbandgeschwindigkeiten mit durchschnittlich nahezu 3 Mbit/s verzeichnen werden.

Daher ist es kaum überraschend, dass der Mediensektor von verschiedenen Regierungen in Nahost und Nordafrika, insbesondere in der Golfregion, als strategischer Baustein für nachhaltige post-petrochemische Volkswirtschaften bezeichnet wird.

Da der gesamte Nahe Osten sowie die wichtigsten Medienzentren in Nord- und Ostafrika, Zentralasien, Indien und Pakistan maximal vier Flugstunden voneinander entfernt liegen, ist diese bahnbrechende Veranstaltung eine außergewöhnliche Chance für exklusive Erkenntnisse in Bezug auf Verbraucherverhalten, Geschäftsmodelle und Technologien für die weitere Verbreitung von Content. IBC hat sich bereits ASBU (Arab States Broadcasting Union) als Gold Supporter gesichert, Dubai Media City und Etisalat als Gastsponsoren sowie eine Reihe an Ausstellern, wie Cisco, Nvidia, Quantel, Aspera, Irdeto, Vimond und Content Wise neben den Marktplayern, welche die regionale Medienlandschaft geprägt haben. Außerdem wird NHK in der MENA-Region erstmals Bilder seiner 8K Super Hi-Vision Kamera mit einer Frequenz von 120 Hz zeigen. Mit einer Höchstauflösung von 33 Megapixel lässt 8K bei Zuschauern der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien das Gefühl aufkommen, direkt dabei zu sein.

IBC Content Everywhere MENA zielt darauf ab, während der Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch zu bieten und neue und spannende Geschäftsverbindungen entstehen zu lassen sowie entscheidende Erfahrungen/Erkenntnisse und wesentliche Entwicklungen im Rahmen der aktuellsten Themen weiterzugeben, die das internationale Bild von Content prägen und verändern. Reichhaltiger Mediencontent, Geräte, Apps, Big Data und Cloud-Dienste sind einige der Themen, die im IBC Content Everywhere Hub zur Sprache kommen, und hochwertige Analysen werden im Theatre ermöglicht.

Die dreitägige Konferenz mit einer Mischung aus hervorragenden lokalen und internationalen Referenten umfasst ein Programm mit einer Keynote-Rede, gefolgt von Fallstudien, Diskussionen und Debatten über die wesentlichsten Themen in Bezug auf die Region. Der Schwerpunkt der Konferenz liegt auf den Herausforderungen und Chancen durch die digitale Konvergenz von traditionellen Sendern und Telkos. Bei den Diskussionen geht es unter anderem um Geschäftsmodelle für neue Technologien und Strategien für Störungen, um die Monetarisierung von digitalem Content und die Entwicklung von Ultra-HD-Content mit einer Analyse, welche Kräfte hinter den technologischen und verhaltensbezogenen Änderungen stehen, die der Markt beobachtet. Außerdem wird ein Blick darauf geworfen, was die Zukunft für die Region bereithält.

Der leicht auffindbare IBC Content Everywhere MENA Hub ist ein Ort für informelle Meetings und Networking für Aussteller und Teilnehmer gleichermaßen mit einem Programm an kostenlosen Tagungen und Produktdemonstrationen, wobei verschiedene Auswirkungen und Möglichkeiten durch IBC Content Everywhere untersucht werden. An jedem Tag der Veranstaltung finden zwei einstündige redaktionell betreute und redaktionell unabhängige Tagungen und Forendiskussionen mit Einblicken in Bezug auf Verbraucherverhalten, Geschäftsmodelle und Technologien statt, die als Wachstumstreiber von ‘Content Everywhere’ gelten.

Aufbau und Pflege von neuen Geschäftsbeziehungen ist grundlegender Bestandteil dieser innovativen neuen Veranstaltung, bei der die Technologie Touch & Connect umfassend eingesetzt wird. NFC-Geräte revolutionieren die Erfahrungen von Besuchern und Ausstellern mit realem und virtuellem Networking sowie mit Diskussionen untereinander während und lange nach der Veranstaltung.

Download Wall im Hub ermöglicht den Teilnehmern Tagungsinhalte und Präsentationen sowie Broschüren, White Papers, Datenblätter und anderes Material der Ausstellern der IBC Content Everywhere MENA mit ihren eigenen Touch & Connect Geräten zu sammeln. Heruntergeladenes Material und Kontaktdetails anderer bekannter Nutzer von Touch & Connect können online im Portal Touch & Connect das ganze Jahr über eingesehen werden.

Die reguläre Anmeldung ist kostenlos. Für ein intensiveres und höherwertiges Erlebnis können Teilnehmer jedoch ein Upgrade für einen Gold Pass der IBC Content Everywhere MENA vornehmen. Zu den exklusiven Vorteilen zählt der dreitägige Zugang zur Ausstellungs- und VIP-Networking-Lounge mit kostenlosen Getränken und einem Lunchbuffet sowie zu privaten Meetingrooms, die Nutzung des Business Centres und reservierte Plätze bei allen Tagungen im Content Theatre.

Ebenfalls inbegriffen ist der exklusive Zugang zu allen Tagungen und den aufgezeichneten Sitzungen via VOD, eine Auswahl an IBC2014-Content, darunter IBCTV – VOD, die Konferenzpräsentationen und redaktioneller Content von IBC2014, alle während der IBC Content Everywhere MENA gesammelten Kontakte, alle aufgezeichneten Tagungen des IBC Content Everywhere MENA Hub und die Mitgliedschaft im hochrangigen Club IBC Content Everywhere Touch & Connect für die Nutzung vor, während und nach der Veranstaltung.

Zur Teilnahme an diesem bahnbrechenden Event melden Sie sich bitte hier an: www.ibcce.org/MENAreg

## ENDE ##

Anmerkung an Redakteure:

Daten der Veranstaltung

IBC2015

     

Amsterdam

     

11.-15. September 2015

IBC Content Everywhere Europe

Amsterdam

11.-15. September 2015

IBC Content Everywhere MENA

Dubai

20.-22. Januar 2015

IBC Content Everywhere LATAM

Sao Paulo

tbc 2015

 

Über IBC Content Everywhere

Die globale Veranstaltungsreihe IBC Content Everywhere wird von IBC organisiert. Sie wurde als Reaktion auf die Nachfrage von IBC-Besuchern und Ausstellern ins Leben gerufen, um Experten aus den Bereichen Rundfunk, Telekommunikation, Online und IT zu unterstützen, neue Chancen zu ergreifen, die sich aus dem explosionsartigen Wachstum von TV- und Videocontent auf IP-vernetzten Smartphones, Tablets und Laptops ergeben.

IBC Content Everywhere ist eine hochwertige Ausstellung speziell um Teilnehmern zu helfen, ihr Wissen und Verständnis hinsichtlich der neuesten Trends, Strategien und Entwicklungen bei Online-TV und Video schnell und effizient zu erweitern. Mit Veranstaltungen in Europa, MENA und LATAM deckt IBC Content Everywhere die Bereiche Medienproduktion, Geräte, Apps, digitales Marketing, soziale Medien, Contentpersonalisierung, Big Data, Clouddienste, Zweitbildschirme, Investitionen und viele andere ab.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.ibcCE.org

Informationen zur IBC

Die IBC ist die führende, jährlich stattfindende internationale Veranstaltung für Fachkräfte in den Bereichen Produktion, Management und Bereitstellung von Unterhaltungs- und Nachrichten-Inhalten. Die IBC zieht über 52.000 Teilnehmer aus über 170 Ländern an. Sie besteht aus einer hoch angesehenen, durch Fachleute geprüften Konferenz und einer Messe mit über 1.500 Ausstellern, die sich aus führenden Anbietern modernster Technologien aus dem Bereich elektronische Medien zusammensetzen, und bietet einzigartige Networking-Gelegenheiten.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.ibc.org

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

IBC
Clare Sturzaker
Project Sales Manager
Tel. +44 (0) 134 2717 459
Handy +44 (0) 7710 991 595
E-Mailcsturzaker@ibc.org
oder
Simon Tempest
Account Manager
Tel. +971 (0)5 595 64872
Handy +971 (0)5 595 64872
E-Mailstempest@ibc.org
oder
Lynn Neil
Content Everywhere Sales
Handy: +44 (0)7802 766 237
E-Mail: cesales@ibc.org


Source(s) : IBC

Schreiben Sie einen Kommentar