IBC Content Everywhere und NHK bringen 8K Television in den Nahen Osten

29/12/2014 - 06:00 von Business Wire

Super Hi-Vision wird auf dem Launch-Event in Dubai im Januar 2015 vorgeführt und erörtert.

IBC Content Everywhere ist eine neue Serie globaler Veranstaltungen, wo die neuesten Entwicklungen der Medienlandschaft vorgestellt werden. Da digitale Außendienstpräsentationen und hochwertige Erwerbungen derzeit zunehmend an Bedeutung gewinnen, bringt IBC Content Everywhere das Super-Hi-Vision-System von NHK nun erstmals in den Nahen Osten.

Super Hi-Vision ist ein 8K-Fernsehsystem mit einer 16 Mal höheren Auflösung als das heutige HD-TV und einer wesentlich höheren Bildrate von 120 progressiven Bildern pro Sekunde. Das System wurde von der nationalen japanischen Sendeanstalt NHK entwickelt und richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Veranstaltungen oder Präsentationen wie etwa in Museen.

NHK plant für 2016 eine Probereihe von Satellitenausstrahlungen, und der Start der öffentlichen Sendungen ist für 2018 vorgesehen. Es ist eine der wichtigsten Initiativen in der Zukunft des Fernsehens und fördert die Diskussion um höhere Auflösungen, erweiterte Farbfähigkeiten und höhere Bildraten. Die Vorführung auf der IBC Content Everywhere MENA gibt Sendeanstalten und Netzwerkbetreibern die Chance, die Fähigkeiten des Systems selbst in Augenschein zu nehmen und dabei auch die Herausforderungen der Ausstrahlung mit so hohen Datenraten zu erörtern.

Das Videobild mit extrem hoher Auflösung sieht auch auf riesigen Leinwänden bemerkenswert aus. Selbst die größten Projektionsbilder sind farbkräftig, reichhaltig und detailliert. Zusammen mit der hohen Bildrate entsteht dabei ein Bildgenuss, der seinesgleichen sucht. Kinos, Museen und Präsentationsfirmen werden das Potenzial dieses beachtlichen und atemberaubenden Systems sofort erkennen.

Auf der IBC Content Everywhere MENA wird NHK einige der neuesten Inhalte vorführen, darunter bemerkenswerte Reportagen von Spielen der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien sowie speziell aufgenommenes Bildmaterial für Kunstgalerien und Museen in Japan.

IBC Content Everywhere ist eine neue Initiative der IBC, bei der alle Beteiligten der Bereiche Medienproduktion, Geräte, Apps, Content-Personalisierung, soziale Medien sowie Big Data und Clouddienste zusammengebracht werden. Die erste Veranstaltung im September 2014 verlief parallel zur IBC in Amsterdam und die zweite findet mit Blick auf den Markt des Nahen Ostens und Nordafrikas (MENA) vom 20. bis 22. Januar 2015 in Dubai statt.

„Die IBC Content Everywhere wurde entwickelt, um die neu entstehenden vernetzten Inhalte abzudecken“, erklärte Michael Crimp, CEO von IBC. „Auf unserer Veranstaltung im Nahen Osten werden wir erörtern, wie Inhalte geschaffen, verwaltet, in Gewinne umgesetzt, online geteilt und auf mobile und vernetzte Geräte gebracht werden können. Die Ausstrahlung von Super Hi-Vision verbindet die heutige vernetzte Welt mit einer Zukunftsvision, wo riesige Bildschirme mit hoher Auflösung ganz selbstverständlich zur Medienlandschaft gehören.“

Super Hi-Vision ist seit langem mit der IBC verbunden. Die gemeinsame Geschichte begann mit der ersten europäischen Vorführung 2006 und seitdem wurden zahlreiche technische Meilensteine bei Präsentationen auf der IBC erreicht.

Zu den Ausstellern auf der IBC Content Everywhere MENA in Dubai gehören kreative Programmanbieter wie Quantel und IT-Giganten wie Cisco, Content-Vertriebsnetze wie Akamai und Telekommunikationsdienstanbieter wie Etisalat. Zu den Kongressreferenten gehören hochrangige Führungskräfte von Sendeanstalten wie Discovery Networks, BeIN und Sky News Arabia sowie Produkt- und Dienstanbieter wie Microsoft, Ericsson und YouTube.

Die IBC Content Everywhere MENA findet vom 20 bis 22. Januar 2015 im Madinat Jumeirah in Dubai statt. Weitere Informationen und Einzelheiten zur Anmeldung finden Sie unter www.ibcce.org.

Beantragen Sie gleich heute einen KOSTENLOSEN Ausstellungspass unter www.ibcce.org/register

Weitere Informationen über die IBC Content Everywhere MENA erhalten Sie unter www.ibcce.org/MENA

Einzelheiten zum Konferenzprogramm der IBC Content Everywhere MENA erhalten Sie unter www.ibcce.org/conference

Die vollständige Referentenliste der IBC Content Everywhere MENA finden Sie unter www.ibcce.org/speakers

## ENDE ##

Hinweise an die Redaktion:

Kommende Veranstaltungen:    
IBC Content Everywhere MENA Dubai 20.-22. Januar 2015
IBC2015 Amsterdam 11.-15. September 2015
IBC Content Everywhere Europe Amsterdam 11.-15. September 2015
IBC Content Everywhere LATAM Sao Paulo 2015, Termin vorbehaltlich Bestätigung
 

Über IBC Content Everywhere

Die globale Veranstaltungsreihe IBC Content Everywhere wird von IBC organisiert. Sie wurde als Reaktion auf die Nachfrage von IBC-Besuchern und Ausstellern ins Leben gerufen, um Experten aus den Bereichen Rundfunk, Telekommunikation, Online und IT zu unterstützen, neue Chancen zu ergreifen, die sich aus dem explosionsartigen Wachstum von TV- und Videocontent auf IP-vernetzten Smartphones, Tablets und Laptops ergeben.

IBC Content Everywhere ist eine hochwertige Ausstellung speziell um Teilnehmern zu helfen, ihr Wissen und Verständnis hinsichtlich der neuesten Trends, Strategien und Entwicklungen bei Online-TV und Video schnell und effizient zu erweitern. Mit Veranstaltungen in Europa, MENA und LATAM deckt IBC Content Everywhere die Bereiche Medienproduktion, Geräte, Apps, digitales Marketing, soziale Medien, Contentpersonalisierung, Big Data, Clouddienste, Zweitbildschirme, Investitionen und viele andere ab.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ibcCE.org

Informationen zur IBC

Die IBC ist die führende, jährlich stattfindende internationale Veranstaltung für Fachkräfte in den Bereichen Produktion, Management und Bereitstellung von Unterhaltungs- und Nachrichten-Inhalten. Die IBC zieht über 52.000 Teilnehmer aus über 170 Ländern an. Sie besteht aus einer hoch angesehenen, durch Fachleute geprüften Konferenz und einer Messe mit über 1.500 Ausstellern, die sich aus führenden Anbietern modernster Technologien aus dem Bereich elektronische Medien zusammensetzen, und bietet einzigartige Networking-Gelegenheiten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ibc.org

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Vertriebsteam der IBC Content Everywhere:
Clare Sturzaker
Project Sales Manager
Tel.: +44 (0) 134 2717 459
Mobil: +44 (0) 7710 991 595
E-Mail: csturzaker@ibc.org
oder
Simon Tempest
Account Manager
Tel.: +971 (0)5 595 64872
Mobil: +971 (0)5 595 64872
E-Mail: stempest@ibc.org
oder
Lynn Neil
Content Everywhere Sales
Mobil: +44 (0)7802 766 237
E-Mail: cesales@ibc.org


Source(s) : IBC

Schreiben Sie einen Kommentar