IBC2015 Rising Stars: die kostenlose, unverzichtbare Veranstaltung für Studierende und Brancheneinsteiger

28/08/2015 - 20:50 von Business Wire

Eine einmalige Gelegenheit, all das zu erleben, was die Branche zu bieten hat.

Das „Rising Stars“-Programm der IBC2015 bietet dem akademischen und professionellen Nachwuchs die Chance, die Realitäten der elektronischen Medien- und Unterhaltungsbranche kennenzulernen. Mit ihrem herausragenden Aufgebot an Unternehmerpersönlichkeiten, die eingeladen wurden, um die Teilnehmer zu inspirieren, zu fördern und zu fordern, bietet die kostenlose Veranstaltung einen wahrhaft einzigartigen Einblick in diese Arbeitswelt. Die Besucher erleben eine beeindruckende Veranstaltung, die den kostenlosen Zutritt zu den 14 Ausstellungshallen, exklusive Konferenzsitzungen zu Themen, die für Nachwuchskräfte von entscheidender Bedeutung sind, exklusive Netzwerkmöglichkeiten und eine Einladung zur IBC Hackfest Party einschließt.

Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, die neueste Technologie zu sehen und kennenzulernen und zu erfahren, wie sich die Branche entwickelt, etablierte, erfolgreiche und höchst einflussreiche Persönlichkeiten aus der Branche sowie einige der brillantesten und ehrgeizigsten jungen Unternehmer, die zurzeit in dieser Industrie tätig sind, zu treffen. Das „Rising Stars“-Programm bietet die Gelegenheit, andere Personen in ähnlichen Positionen kennenzulernen, sich mit ihnen zu vernetzen und sich von aktuellen Rising Stars, die in dem Geschäft bereits Karriere machen, inspirieren zu lassen.

Zu den Highlights des Programms Rising Stars 2015 zählen:

VICE-Nachrichten in der Veranstaltung „News in a Flash“

Die Bereitstellung und der Konsum von Nachrichten sind einem erheblichen Wandel unterworfen und Unternehmen, welche die uns bekannten Nachrichten neu definieren, berichten darüber, wie sie auf experimentelle und innovative Weise Inhalte schaffen und bereitstellen, welche Zielgruppen anziehen, das Benutzererlebnis steigern und das Engagement erhöhen. Head of Content und Creative Director of VICE Media Benelux, Perre van den Brink, von VICE - dem weltweit größten Medienunternehmen für junge Leute - wird die Diskussion leiten.

Lehrstunde in handwerklichen Fertigkeiten mit Scot Barbour

Angefangen bei Konzept und Kamera, über Licht und Linse bis hin zu Stream und Leinwand, haben die Teilnehmer die Möglichkeit, vom preisgekrönten Filmemacher Scot Barbour einen Einblick in die vielfältigen Methoden, Medien und unschätzbaren Meilensteine zu erhalten, welche die Reise des Storytelling in „das Herz der Hölle“, wie er es zu nennen pflegt, ausmachen.

Schöpfer digitaler Inhalte - der neue Mainstream

Da die Popularität von Online-Stars gegenüber Mainstream-Prominenten zunimmt, besteht eine steigende Nachfrage nach Schöpfern digitaler Inhalte. Die Bekanntesten dieser kreativen Köpfe können viele Millionen Dollar verdienen. Die niederländischen YouTube-Stars David Harms und Nikkie de Jager erzählen in dieser spannenden Veranstaltung über ihre tägliche Arbeit und geben Tipps, wie man Inhalte erstellt, mit denen man Abonnenten gewinnt.

Neben dem Programm „Rising Stars“, das jungen Nachwuchskräften gezielt helfen soll, ihre Karriere voranzubringen, erhalten die Teilnehmer Zugang zu „What Caught My Eye“-Sessions, Keynote-Vorträgen am Samstag und Sonntag, der IBC Big Screen Experience und den neusten Blockbustern, der IBC Future Zone, IBC Drone Zone, IBC Hackfest Party und der IBC-Preisverleihung. Ferner besteht die Möglichkeit, sich der Touch & Connect Online Community anzuschließen, in der Rising Stars ihre Online-Präsenz in der elektronischen Medien- und Unterhaltungsbranche ausbauen und sich im Hinblick auf allwöchentliche Themen, Fragen, Interviews, Wettbewerbe und die neuesten Informationen auf dem Laufenden halten können.

Die IBC ist eine weltweit führende Veranstaltung, die sich schwerpunktmäßig mit dem Geschäft der Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung der Technologie und Inhalte elektronischer Medien und Unterhaltung der Zukunft beschäftigt. Mit ihrer einflussreichen Konferenz und erstklassigen Ausstellung bietet die IBC alljährlich mehr als 55.000 Fachleuten aus 170 Ländern ein beispielloses Erlebnis, das die Gelegenheit zu Austausch und Ausbildung, Diskussion und Vernetzung, Herausforderung, Strategie und Innovation eröffnet und dabei von der Anwesenheit der Unternehmen und Führungspersönlichkeiten, die den Markt prägen, zu profitieren.

Weitere Informationen und Einzelheiten zu allen Punkten dieses attraktiven Programms finden Sie unter: www.ibc.org/RisingStars

## ENDE ##

Hinweis für Redakteure:

Über die IBC

Die IBC ist die führende, jährlich stattfindende internationale Veranstaltung für Fachkräfte in den Bereichen Produktion, Management und Bereitstellung von Unterhaltungs- und Nachrichten-Inhalten. Die IBC zieht über 55.000 Teilnehmer aus über 170 Ländern an. Sie umfasst eine hoch angesehene, durch Fachleute geprüfte Konferenz und eine Messe mit über 1.500 Ausstellern, die sich aus führenden Anbietern modernster Technologien aus dem Bereich elektronische Medien zusammensetzen, und bietet einzigartige Networking-Gelegenheiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ibc.org

Weitere Informationen über die IBC Conference – www.ibc.org/conference

Weitere Informationen über die IBC Exhibition – www.ibc.org/discovermore

Weitere Informationen über IBC Content Everywhere – www.ibcCE.org

Daten der IBC 2015:

Konferenz:       10. - 14. September 2015    
 
Ausstellung: 11. - 15. September 2015

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

IBC
Laura Olley
Marketing Manager
marketing@ibc.org
+44 (0) 207 832 4104


Source(s) : IBC

Schreiben Sie einen Kommentar